Abo
  • Services:

Cascade Lake: Intels CPUs werden Meltdown/Spectre-v2-sicher

Die nächste Prozessor-Generation von Intel erhält Hardware-Änderungen, um die Chips gegen Meltdown und Spectre v2 zu härten. Die Cascade Lake genannten Xeons sind vorrangig für Server gedacht, hier ist ein Schutz besonders wichtig.

Artikel veröffentlicht am ,
Wafer mit Xeon-Dies
Wafer mit Xeon-Dies (Bild: Intel)

Intel hat angekündigt, dass die Cascade Lake genannte nächste CPU-Familie für Server in Hardware gegen Meltdown und Spectre v2 geschützt sein soll. Dergleichen war zu erwarten, nachdem Intel-Chef Brian Krzanich im Januar 2018 bei den Quartalszahlen eine entsprechende Änderung für im laufenden Jahr erscheinende Prozessoren in Aussicht gestellt hatte.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)

Bisher wird Meltdown (Rogue Data Cache Load, CVE-2017-5754) mit Software-Patches angegangen, etwa für Linux und für Windows 7 oder neuer sowie Windows Server. Bei Spectre v2 (Branch Target Injection, CVE-2017-5715) setzt Intel auf Microcode-Updates mit drei neuen Befehlen. Auf Betriebssystem-Ebene ist Indirect Branch Control unter Windows und Retpoline unter Linux eine verwendete Methode gegen Spectre v2 - dennoch sinkt gerade mit IBC die Leistung spürbar. Das gilt vor allem, wenn viele kleine Dateien (4K Random) geschrieben werden, also bei I/O-intensiven Workloads mit HDDs oder SSDs, und wenn die CPU-Auslastung auf allen Kernen sehr hoch ausfällt.

Cascade Lake ist der Nachfolger von Skylake-SP, die als Xeons vermarkteten Prozessoren werden für Herbst 2018 erwartet. Intel spricht außerdem von 8th Gen Core, die ebenfalls gegen Meltdown und Spectre v2 gehärtet sein sollen. Dahinter könnten sich die Desktop-Ableger von Cascade Lake verbergen, also die Nachfolger von unter anderem dem Core i9-7980X. Denkbar wären aber auch Cannon Lake oder Whiskey Lake, die für Notebooks gedacht sind.

AMD wiederum wird die Ryzen 2000 alias Pinnacle Ridge direkt mit angepasstem Microcode ausliefern, für Zen 2 und Zen 3 wurden Hardware-Anpassungen im Chip-Design umgesetzt. AMD sieht die eigenen CPUs als nicht anfällig für Meltdown an, wohl aber für die beiden Spectre-Varianten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)

Vinnie 17. Mär 2018

https://www.cnet.com/news/amd-has-a-spectre-meltdown-like-security-flaw-of-its-own/ Naja...

ms (Golem.de) 16. Mär 2018

Drop-in, auch Sockel LGA 3647.

HibikiTaisuna 16. Mär 2018

Wieso 2 ganze Generationen? Zumindest bei Servern ist es bereits in der naechsten...

Salzbretzel 16. Mär 2018

Mit Meltdown/Spectre hat man auf einen Schlag die ganzen Serverparks für Elektroschrott...

daydreamer42 16. Mär 2018

Für die verbesserte Isolation der spekulativen Ausführung wird man zusätzliche Bits...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Gameboy - ein kurzer Rückblick

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Gameboy im Video zusammen.

Nintendo Gameboy - ein kurzer Rückblick Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /