Abo
  • Services:
Anzeige
Elektrokleinwagen Mii
Elektrokleinwagen Mii (Bild: Seat)

Carsharing: Seat zeigt Elektrokleinwagen Mii

Elektrokleinwagen Mii
Elektrokleinwagen Mii (Bild: Seat)

Seat hat auf dem Mobile World Congress sein erstes Elektroauto gezeigt. Der Prototyp des Kleinwagens Mii wird elektrisch angetrieben und soll Mitte 2017 für eine Carsharing-Version auf die Straße kommen.

Der Seat Mii ist ein Kleinwagen, den es bisher nur mit Verbrennungsmotor gibt. Seat stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona einen Prototyp des Fahrzeugs vor, der elektrisch betrieben wird. Das Fahrzeug leistet mit seinem Elektromotor 82 PS (60 kW) und soll maximal 130 km/h erreichen.

Anzeige

Der Akku mit 18 kWh soll nach 30 Minuten auf 80 Prozent aufgeladen werden, wobei Seat einen Typ-2-Stecker für das Combined Charging System (CCS) nutzt. Der normale Ladevorgang dauert an einer 230-Volt-Steckdose etwa neun Stunden.

Seat nutzt einen Teil der Technik des Volkswagen E-Up! für den E-Mii. Die Reichweite nach NEFZ soll bei rund 160 km liegen. Der E-Up! (PDF) beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 12,4 Sekunden. Der Kleinwagen erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

Der E-Mii soll in Barcelona Mitte 2017 versuchsweise für Carsharing angeboten werden. Den Einstieg in die Serienproduktion will Seat erst 2019 vollziehen.


eye home zur Startseite
pk_erchner 02. Mär 2017

von Harald Lesch (ein paar Tage alt) http://www.youtube.com/watch?v=RgIj6XLANtE

Themenstart

pk_erchner 02. Mär 2017

es würde endlich Zeit werden, dass der Liter Benzin/Diesel 12¤ kostet (auch wenn ich...

Themenstart

ChMu 02. Mär 2017

Nope, keine Notladung, sondern Standard. Schnell Ladung vermeidet man idR, wird ja auch...

Themenstart

User_x 01. Mär 2017

ok, danke - das war mir tatsächlich nicht bewusst... Beim Registrieren beim DPMA kann man...

Themenstart

TrollNo1 01. Mär 2017

Echt blöd, dass jeder Bürger das Ding verpflichtend bis zum 1.1. 2020 kaufen muss.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Bertrandt Services GmbH, Köln
  3. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)
  4. Exali GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Eigentlich doch genial

    crazypsycho | 20:27

  2. Re: "offensichtlich strafbare Inhalte"

    btrbtr | 20:20

  3. Beschwert Euch nicht!

    cicero | 20:19

  4. Re: 17 Tage bis zum 4k WEB-DL klingt nicht schlecht

    tokiox | 20:17

  5. Re: Gesetze sind für alle da

    Sinnfrei | 20:16


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel