Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 8.3 mit Wireless Carplay
iOS 8.3 mit Wireless Carplay (Bild: Apple)

Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

iOS 8.3 mit Wireless Carplay
iOS 8.3 mit Wireless Carplay (Bild: Apple)

Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

Anzeige

Die iPhone-Fahrzeugintegration Carplay erfordert derzeit eine Kabelverbindung zwischen Smartphone und Auto. Das ist mitunter unkomfortabel, wenn das iPhone nicht zur Hand ist, sondern in der Jacke oder Tasche steckt.

In der ersten Beta von iOS 8.3, die Apple an seine zahlenden Entwickler verteilt hat, wurde eine Funkanbindung von Carplay entdeckt. Apple hatte diese Funktion schon vor einem Jahr versprochen, doch bislang nicht realisiert. Damit die Anbindung funktioniert, muss das Auto beziehungsweise das Entertainment-System eine Funkverbindung aufbauen können. Ob Bluetooth dafür reicht, ist nicht bekannt.

  • Wireless Carplay in iOS 8.3 (Bild: Macrumors)
Wireless Carplay in iOS 8.3 (Bild: Macrumors)

Apple ermöglicht es mit Carplay, Smartphone-Inhalte auf das Autodisplay zu bringen, damit der Fahrer die Mediensteuerung, die Navigation sowie die Telefon- und SMS-Funktion während der Fahrt bedienen kann. Dazu werden auch Sprachsynthese- und -erkennungsfunktionen genutzt.

Für Apples Carplay haben sich die Hersteller Audi, BMW, Citroen, Ferrari, Ford, General Motors, Honda, Hyundai, Jaguar, Kia, Land Rover, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Nissan, Peugeot, Subaru, Suzuki, Toyota, Volkswagen und Volvo entschlossen. Ein Hersteller von Autoradios hat zudem eine Nachrüstoption vorgestellt, die mit einem eigenen Display kommt.

Wahlschalter für LTE, UMTS und EDGE

In iOS 8.3 gibt es nach übereinstimmenden Berichten und den Release Notes, die Macrumors veröffentlicht hat, noch weitere Änderungen wie eine neue Emoji-Auswahlfunktion, Support für Googles Zwei-Faktor-Authentifizierung sowie eine für China lokalisierte Apple-Pay-Unterstützung.

Außerdem soll einem Bericht von iPhone-Ticker.de zufolge eine Auswahlmöglichkeit für LTE, UMTS und Edge vorhanden sein, die nun bei allen Anbietern funktionieren soll. Getestet wurde offenbar im Netz der Deutschen Telekom. Dort gab es die Wahlmöglichkeit bisher nicht. Gerade bei instabilen LTE- oder UMTS-Verbindungen kann so eine stabilere, wenngleich langsamere Verbindung explizit ausgewählt werden. Das soll sich nicht nur auf Datenverbindungen, sondern auch auf Telefonate positiv auswirken und könnte auch die Akkulaufzeit verlängern, wenn nicht ständig zwischen zwei Verbindungsarten umgeschaltet wird.

Das Erscheinungsdatum von iOS 8.3 ist noch nicht bekannt. Derzeit ist noch nicht einmal iOS 8.2 erschienen, das aber noch vor der Apple Watch verteilt werden muss, da darin die Unterstützung für Apples Smartwatch enthalten ist.


eye home zur Startseite
Yian 12. Feb 2015

sind zu bevorzugen. Der Imperativ des Boten der allerhöchsten Instanz, ein...

manitu 11. Feb 2015

Erst iOS 7: Waterproof Dann iOS 8: Microwave Charge UND JETZT 8.3: NO MORE CONNECTOR...

Peter Brülls 11. Feb 2015

Inkonsequent. Die Ablenkung durch Gesprächspartner am Telefon, die nicht auf das...

ad (Golem.de) 11. Feb 2015

das ist der sogenannte DIN - Einschub. und? Mit freundlichen Grüßen ad (golem.de)

nicoledos 11. Feb 2015

kann nicht sein, "das Auto" ist doch von VW.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. Freie Hansestadt Bremen, Bremen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektronischer Personalausweis

    Das tote Pferd soll auferstehen

  2. Siege M04 im Test

    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  3. Netgear GS510TLP

    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

  4. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie

  5. Spielentwickler

    Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt

  6. Kontrollzentrum

    Drei Finger und das iPhone stürzt ab

  7. Supercharger

    Tesla will Supercharger-Netzwerk verdoppeln

  8. Internet of Things

    Bricker Bot soll 2 Millionen IoT-Geräte zerstört haben

  9. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  10. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Wo bleibt der Aufschrei der Frauen?

    dabbes | 09:54

  2. Re: Machen die jetzt dasselbe?

    Stefan99 | 09:54

  3. Re: Herstellerhaftung

    forenuser | 09:54

  4. Re: Fehler im ersten Absatz

    0xDEADC0DE | 09:53

  5. Re: Noch zu teuer...

    Riemen | 09:52


  1. 10:05

  2. 09:20

  3. 08:52

  4. 08:04

  5. 07:55

  6. 07:37

  7. 07:28

  8. 07:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel