Abo
  • Services:
Anzeige
Zeiss VR One
Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)

Carl Zeiss: VR-Headset für Galaxy S5 und iPhone 6

Rund 100 Euro soll ein VR-Headset kosten, mit dem Carl Zeiss dem Gear VR von Samsung kostengünstigere Konkurrenz machen möchte. Als Display dient auch beim Zeiss VR One ein Smartphone.

Anzeige

Das deutsche Unternehmen Carl Zeiss sondiert schon seit Jahren den Markt für VR-Brillen, nun kündigt es ein VR-Headset namens Zeiss VR One an. Dabei handelt es sich ähnlich wie beim Gear VR von Samsung um eine Halterung mit Linsen, in die Nutzer ihr Smartphone als Display stecken. Die müssen eine Größe von 4,7 bis 5,2 Zoll haben. Laut Zeiss soll es für alle gängigen Smartphones ein passgenaues Einschubfach geben, derzeit vorbestellbar ist es aber nur für das Galaxy S5 und das iPhone 6.

  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
  • Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)
Zeiss VR One (Bild: Carl Zeiss)

Das Gerät soll die Integration von Augmented-Reality-Anwendungen unterstützten. Dazu hat es eine Aussparung an der Vorderseite, durch die die Smartphonekameras die Umgebung erfassen können. Laut Carl Zeiss verfügt das VR One über zwei Linsen und ist auch für Brillenträger geeignet.

Carl Zeiss arbeite selbst an zwei einfachen Apps, mit denen Nutzer in virtuelle Welten eintauchen und etwa Fotos und Videos in 2D und 3D anschauen könnten, so der Hersteller. Weitere VR-Software soll bei Drittentwicklern entstehen, ein SDK auf Basis von Unity steht zum kostenlosen Download bereit.

Interessierte können die Zeiss VR One jetzt vorbestellen. Es soll im Dezember 2014 ausgeliefert werden, der Preis liegt bei rund 100 Euro. Damit ist das Headset günstiger als die Gear VR, die rund 200 US-Dollar kosten soll.


eye home zur Startseite
thunfisch 13. Okt 2014

+1

Anonymer Nutzer 13. Okt 2014

Zwischen dem Note 4 und den iPhone's wird der unterschied aufjedenfall deutlich sein. Bei...

wasabi 12. Okt 2014

Eigentlich steckt das Display vom Note 3 im DK2, aber das ist zweitrangig. Denn beide...

Prinzeumel 12. Okt 2014

Zum Glück sieht man das net wenn man sie benutzt ;)

underlines 11. Okt 2014

Hier mein Vergleich der meisten VR-Halter für Smartphones: https://docs.google.com...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. domainfactory GmbH, Ismaning
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Nach Abschaltung kostenfrei?

    ve2000 | 03:31

  2. Re: Freizeit

    Vaako | 03:18

  3. Re: Und wird es Windows7-Treiber geben?

    JouMxyzptlk | 03:13

  4. Re: Hardwareschalter sind prinzipiell was gutes

    Thiesi | 03:06

  5. halb so wild!

    cicero | 03:01


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel