Carkey: Apple veröffentlicht iOS 13.6 und iPadOS 13.6

Apple hat mit iOS 13.6 und iPadOS 13.6 Updates für iPhones und iPads veröffentlicht, die unter anderem Carkey mit sich bringen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Smartphone als Autoschlüssel
Das Smartphone als Autoschlüssel (Bild: BMW)

Apple-Nutzer können sich die finale Version von iOS 13.6 und iPad OS 13.6 herunterladen. Wichtigste Neuerung ist der digitale Autoschlüssel Carkey, der aber nur mit kompatiblen Autos funktioniert, die sich dann mit dem iPhone oder der Apple Watch öffnen und verschließen lassen.

Stellenmarkt
  1. Referent für Data Governance im Bereich Asset Daten (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Lehrte, Bayreuth
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Gerätemanagement
    WDR mediagroup digital GmbH, Köln
Detailsuche

Aktuell unterstützt nur BMW die Funktion, doch Apple will auch mit anderen Herstellern kooperieren. Der digitale Autoschlüssel lässt sich mit anderen Personen über iMessage teilen. Besitzer könne festlegen, ob die Empfänger einen Vollzugriff auf das Auto haben oder nur eingeschränkte Funktionen nutzen dürfen.

Liste kompatibler Autos für Carkey fehlt noch

Wie 9to5Mac berichtet, wird der Autoschlüssel mit dem im iPhone 11 und iPhone 11 Pro vorhandenen Ultrabreitbandchip oder einem NFC-Modul in älteren iPhones funktionieren.

In der Health-App schuf Apple die Möglichkeit zum Protokollieren und Teilen von Symptomen wie Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen und Husten mit Apps von Drittanbietern.

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17.02.2023, Virtuell
  2. Data Engineering mit Python und Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Update enthält zudem Fehlerbehebungen und kleinteiligere Verbesserungen. So gibt es eine Einstellung, die automatische App-Update-Downloads auf das Gerät ermöglicht, wenn dieses über WLAN verbunden ist.

Apple behob ein Problem, durch das Apps beim Synchronisieren von Daten mit iCloud Drive teils nicht mehr reagierten. Die Audiounterbrechungen, die manchmal auftraten, wenn Anrufe als WLAN-Anrufe getätigt wurden, sollen ebenfalls abgestellt worden sein. Auch Stabilitätsprobleme beim Zugriff auf das Kontrollzentrum bei aktiviertem Assistive Touch soll es nicht mehr geben.

iOS 13.6 und iPadOS 13.6 können über die Softwareaktualisierung in den Einstellungen der Geräte heruntergeladen werden. Aktuell testet Apple schon die nachfolgende iOS und iPad-OS-Generation 14 in zwei Betaprogrammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


katze_sonne 17. Jul 2020

Es gibt einen massiven Unterschied zwischen können und machen / wollen. Steuergeräte...

budweiser 16. Jul 2020

Nein? Warum nicht?

Oekotex 16. Jul 2020

Auf einem 5s macht IOS keinerlei Probleme. Schlicht, weil es nie dafür freigegeben...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /