Abo
  • IT-Karriere:

Cardea Liquid: Team Groups M.2-SSD hat autarke Wasserkühlung

Für M.2-SSDs gibt es vom simplen Aluprofil über aufwendige Kupferlamellen bis zu einem in einen Kreislauf einzubindenden Wasserkühler für Steckkarten schon fast alles, aber das nicht: eine kleine Wasserkühlung, wie Team Group sie für die Cardea-Liquid-SSD nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cardea Liquid SSD
Cardea Liquid SSD (Bild: Team Group)

Auf der Komponentenmesse Computex im Mai 2019 zeigte Team Group die Cardea-Liquid-SSD, mittlerweile ist sie bei ersten Händlern gelistet. Das berichtet Computerbase mit Verweis auf Preisvergleiche wie den Golem-Preisvergleich. Die Cardea Liquid ist die erste SSD im M.2-Format, die mit einer geschlossenen Wasserkühlung ausgeliefert wird, wobei Team Group bis zu 10 Kelvin niedrigere Temperaturen verspricht.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Universität Passau, Passau

Die Cardea Liquid entspricht grundlegend der regulären Cardea II, die mit einem kleinen Kühler mit Aluminiumlamellen ausgeliefert wird: Die M.2-2280-SSD wird per PCIe Gen3 x4 angebunden und nutzt das NVMe-Protokoll. Es gibt sie mit bis zu 1 TByte, zum Controller und dem Flash-Speicher äußerte sich Team Group bisher nicht. Die Cardea II und die Cardea Liquid erreichen eine sequenzielle Schreibrate von bis zu 3,4 GByte/s und eine Lesegeschwindigkeit von bis 3 GByte/s.

Bei der sogenannten Wasserkühlung handelt es sich um ein kleines Reservoir, das vom Käufer mit Flüssigkeit gefüllt werden muss. Darunter befindet sich eine Aluminiumplatte, die per Wärmeleitpad mit der SSD verbunden ist und so die Hitze in das Reservoir leitet. Die Idee ist einerseits, dass Flüssigkeit die gleiche Farbe aufweisen kann wie bei einem dedizierten Kühlkreislauf für CPU und GPU, anderseits sorgt die autarke Wasserkühlung wohl tatsächlich für bessere Temperaturen.

Wasser hat einen besseren Wärmekoeffizienten als Luft, zumindest bei temporärer Last könnte die Cardea Liquid also kühler bleiben als die Cardea II und so gegebenenfalls längere Zeit ihre volle Lese- oder Schreibleistung halten. Sobald die Temperatur der Flüssigkeit aber gesättigt ist, bleibt der Vorteil aus. Umgekehrt kühlt Wasser langsamer ab, der positive Effekt könnte sich unter bestimmten Umständen also umkehren. Wie viel teurer die Cardea Liquid als die Cardea II ist, wissen wir nicht - die Version mit 1 TByte zumindest soll 150 Euro kosten. Eine schnellere Samsung 970 Evo Plus gibt es für gut 200 Euro.

Andere schnelle SSDs haben ebenfalls Kühler mit Aluminiumlamellen, die MP600 von Corsair mit PCIe Gen4 für bis zu 5 GByte/s hat sogar Kupfer-Fins. Wasserkühlungen für reine M.2-SSDs, um diese in einen Kreislauf einzubinden, gibt es zwar nicht, dafür aber solche für PCIe-Adapterkarten wie KryoM.2 von Aqua Computer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)

Anonymer Nutzer 28. Jul 2019 / Themenstart

Gibt es doch alles schon. Wo soll das Problem sein? Man sollte halt generell auf...

Ach 27. Jul 2019 / Themenstart

Hab auf meine 960Pro den Alurippenkühler Aquacomputer geklemmt, für um die 10¤. Es geht...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

    •  /