Abo
  • Services:
Anzeige
Sicherheitslücken zu finden kann man auch als Spiel betreiben.
Sicherheitslücken zu finden kann man auch als Spiel betreiben. (Bild: Facebook)

Capture The Flag: Facebook macht Suche nach Sicherheitslücken zum Kinderspiel

Sicherheitslücken zu finden kann man auch als Spiel betreiben.
Sicherheitslücken zu finden kann man auch als Spiel betreiben. (Bild: Facebook)

Der Einstieg in Sicherheitstechnik lässt sich am einfachsten spielerisch vermitteln, glaubt Facebook. Das Unternehmen pflegt dafür seit einigen Jahren eine Art Wettbewerbsplattform. Diese ist nun Open Source.

Es sei alles andere als leicht zu verstehen, wie Sicherheitslücken in Software gefunden oder die dazu notwendigen Fähigkeiten dafür entwickelt werden können, erklärt Facebook. Um den Zugang zu dem Thema zu erleichtern, stellt das Unternehmen nun seine Plattform Capture the Flag (CTF) als Open Source bereit.

Anzeige

Mit CTF könne das Hacken von Infrastruktur legal und spielerisch als Wettbewerb durchgeführt werden. Genau das bietet Facebook mit seiner Plattform seit 2013 an, wobei der Fokus klar darauf liegt, Kindern zu helfen, Informatik und die damit verbundene Sicherheitstechnik zu entdecken. Dazu kooperiert Facebook unter anderem mit Schulen in Spanien, mit der Cambridge-Universität oder den Pfadfinderinnen der Girl Scouts of the United States of America.

Offenlegung soll Schülern helfen

Die mit CTF-Umgebungen verbundenen hohen Kosten, führen laut Facebook aber dazu, dass diese kaum öffentlich für Schüler, Studenten oder gemeinnützige Organisationen zugänglich seien. Die nun im Quellcode verfügbare CTF-Plattform von Facebook soll dieses Problem lösen. So können eigene Wettbewerbe und praktische Übungen einfach selbst gestartet werden.

Die Verantwortlichen bei Facebook stellen dafür ein Repository mit verschiedenen Herausforderungen bereit. Sie umfassen etwa das Reverse Engineering, die Sicherheitsüberprüfung von Webanwendungen, Kryptographie oder die Suche nach Lücken in Binärcode. Der Code ermöglicht es darüber hinaus, eigene Wettbewerbe zu erstellen.

CTF von Facebook baut unter anderem auf seinen Eigenentwicklungen HHVM und Flow auf. Der Quellcode findet sich bei Github.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel