Abo
  • Services:
Anzeige
Capture One Express 7
Capture One Express 7 (Bild: Phase One)

Capture One Express 7: Rohdaten-Bildbearbeitung mit wenigen Profi-Funktionen

Capture One Express 7
Capture One Express 7 (Bild: Phase One)

Phase One hat mit Capture One Express 7 eine Bildbearbeitung für Kamerarohdaten veröffentlicht, die unter Windows und Mac OS X läuft. Gegenüber der teuren Pro-Version sind einige auch für Amateure interessante Funktionen weggefallen.

Phase One Capture One Express 7 ist die abgespeckte Ausgabe der Bildbearbeitung Capture One Pro, die ebenfalls für Windows und Mac OS X erhältlich ist. Zwar ist bei der Express-Variante dieselbe Kameraunterstützung und Rohdatenentwicklung enthalten und auch der Katalog zur Verwaltung der Bilder und die Druckfunktionen sind noch da, aber einige Funktionen bei der Bildbearbeitung sind bei der günstigen Variante weggefallen.

Anzeige

Außerdem ist eine Kamera-Fernsteuerung vom Rechner aus nicht mehr möglich. Dieses "Tethered-Shooting" wird häufig in Fotostudios verwendet, um das Bildmaterial gleich auf dem Rechner bearbeiten zu können und gegebenenfalls auch die Kamera auszulösen. Das dürfte für Amateure sowieso eine eher unwichtige Funktion sein.

Lokale Anpassungen auf den Bildern mit Hilfe eines Pinselwerkzeugs oder die Korrektur stürzender Linien sind mit der Express-Version aber ebenso wenig möglich wie die speziell für Hauttöne ausgerichtete Farbkorrektur oder die Fleckenentfernung. Auch die gleichzeitige Ausgabe eines Bildes in mehrere Formate ist nicht programmgesteuert machbar. Die Mehrbildschirmunterstützung fehlt bei der Express-Variante ebenfalls und die Programmoberfläche lässt sich im Gegensatz zur Pro-Ausgabe nicht dem eigenen Arbeitsablauf anpassen.

Welche Kameras das Programm unterstützt, lässt sich aus einer Liste des Herstellers ablesen. Auch einen ausführlichen Funktionsvergleich zwischen beiden Versionen gibt es online.

Phase One Capture One Express 7 für Windows und Mac OS X kostet allerdings nur 70 Euro und die Updates knapp 50 Euro. Eine kostenlose 60-Tage-Testversion bietet Phase One zum Download an. Die Pro-Version wird für 230 Euro verkauft.


eye home zur Startseite
delurked 26. Feb 2013

da ich aktuell mal wieder ohne Adblocker unterwegs bin, habe ich bei der Google-Suche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 für 8,99€, Anno 1404 Königsedition 3,75€ und Trackmania Turbo für 12,99€)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 699€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 777,21€)

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Samsung?

    Baron Münchhausen. | 10:24

  2. Re: So ein Müll

    david_rieger | 10:23

  3. Re: Tja Apple

    somedudeatwork | 10:22

  4. Re: Warum werden kleine Firmen vernachlässigt?

    Gunah | 10:19

  5. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    y.m.m.d. | 10:16


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel