• IT-Karriere:
  • Services:

Capture One: Adobe sorgt für Preissenkung bei der Konkurrenz

Phase One hat seinen Kamerarohdatenentwickler Capture One für Windows und Mac OS X im Preis gesenkt. Außerdem können Interessenten die Software nun deutlich länger ohne Einschränkungen testen.

Artikel veröffentlicht am ,
Capture One ist jetzt billiger.
Capture One ist jetzt billiger. (Bild: Phase One)

Die Preissenkung von Adobe Lightroom 4 zeigt auch bei der Konkurrenz Wirkung. Adobe hatte den Preis gegenüber der Vorgängerversion um rund 170 Euro gesenkt - und verkauft Lightroom 4 nun für rund 130 Euro. Capture One von Phase One ist ein direktes Konkurrenzprodukt - und kostet nun ebenfalls deutlich weniger.

  • Phase One Capture One - Perspektivkorrektur (Foto: Andreas Donath)
  • Phase One Capture One - Perspektivkorrektur (Foto: Andreas Donath)
  • Phase One Capture One - Lupe (Foto: Andreas Donath)
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (vorher)
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (Maske)
  • Phase One Capture One - lokale Korrektur (nachher)  (Foto: Andreas Donath)
  • Phase One Capture One - Schwarz-Weiß-Konvertierung  (Foto: Andreas Donath)
  • Phase One Capture One - Druckdialog
  • Pinsel-Einstellungen (Foto: Andreas Donath)
Phase One Capture One - Perspektivkorrektur (Foto: Andreas Donath)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hartenstein
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Capture One ist für Mac OS X und Windows erhältlich. Die abgespeckte Version Capture One Express kostet statt 100 Euro jetzt rund 70 Euro. Capture One Pro wurde bislang für rund 300 Euro angeboten und kostet nun 230 Euro.

Eine Testversion ohne Funktionseinschränkungen mit 60 Tagen Laufzeit bietet Phase One zum Herunterladen an. Bislang waren es nur 30 Tage.

Capture One ist ähnlich aufgebaut wie Lightroom, beherrscht jedoch einige Funktionen, die Adobes Programm fehlen. So lassen sich mit der eingebauten Perspektivkorrektur stürzende Linien ausgleichen. Mit zwei einfachen Linien legt der Anwender fest, welche Bildbereiche zueinander parallel verlaufen müssen. Capture One verzerrt das Bild dann nicht nur perspektivgerecht, sondern schneidet es automatisch so zurecht, dass es weiterhin rechteckig erscheint. Außerdem sind einige Bildbearbeitungsfunktionen für maskierte Bereiche dabei. Fotobücher lassen sich mit Capture One im Gegensatz zu Lightroom aber nicht erstellen.

Darüber hinaus beherrscht Capture One die Umrechnung von Farbbildern in Schwarz-Weiß, wobei der Anwender die Farbkanäle bei der Konvertierung anpassen kann. So lassen sich wie in der Schwarz-Weiß-Fotografie mit Farbfiltern Bildbereiche hervorheben. Capture One unterstützt die Rohdatenformate von ungefähr 200 verschiedenen Digitalkameras. Eine vollständige Liste aller unterstützten Kameras hat Phaseone online veröffentlicht. Außerdem können über die Software einige Kameras direkt angesteuert werden. Das Tethering ist nicht nur mit den digitalen Rückteilen Phase One IQ180, IQ160 und IQ140, sondern auch mit einigen DSLRs möglich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3060 Ti Eagle 8G für 532,58€, PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming Revel...
  3. (u. a. MSI GEFORCE RTX 3060 TI GAMING X TRIO für 599€)
  4. (u. a. Nintendo Joy-Con 2er-Set für 54,99€, Targus 2-in-1 Stylus & Kugelschreiber Eingabestift...

ad (Golem.de) 19. Mär 2012

Ich habe mit der "manuellen" Objektivkorrektur mal herum gespielt - das doofe dabei...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /