Abo
  • Services:

Capcom: Resident Evil 4, 5 und 6 erscheinen neu

Alter Horror in überarbeiteter Verpackung: Capcom kündigt Neuauflagen von gleich drei Spielen seiner Resident-Evil-Reihe an. Sie sollen auf Playstation 4 und Xbox One für Grusel sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Resident Evil 6
Resident Evil 6 (Bild: Capcom)

Von wegen, man muss auch mal loslassen können: Der japanische Publisher Capcom kündigt an, dass er weitere Neuauflagen von älteren Titeln der Resident-Evil-Reihe auf den Markt bringen möchte. Schon am 29. März 2016 soll Resident Evil 6 für die Playstation 4 und die Xbox One erscheinen - und zwar mit allen Inhalten, die seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2012 dazugekommen sind.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  2. VRS Media GmbH & Co. KG, Bremen

Im Sommer 2016 soll dann Resident Evil 5 und im Herbst 2016 Serienteil 4 folgen. Jede der Neuauflagen soll rund 20 Euro kosten. Welche Verbesserungen es gegenüber den Originalfassungen geben wird, ist nicht bekannt. Teil 5 und 6 sind unter anderem für die Playstation 3 und die Xbox 360 erschienen. Teil 4 kam 2005 zuerst unter anderem für die Playstation 2 - ein paar Jahre später gab es dann aber eine erste Neuausgabe für die PS3 und die Xbox 360.

Capcom arbeitet außerdem an einem Remake von Resident Evil 2. Das von vielen Fans vermutlich am meisten erwartete, ganz neue Spiel - also Resident Evil 7 - befindet sich Gerüchten zufolge in der Entwicklung. Offiziell hat sich der Hersteller aber bislang nicht dazu geäußert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 33,49€
  3. 31,99€

Katana 26. Feb 2016

Ich verstehe einfach nicht warum kein neuer teil bzw. wenigstens eine HD Collection mit...

Sharkuu 26. Feb 2016

naja, viel platz hat man bei teil 5 auch nicht, gegner stehen lassen muss man halt...

motzerator 26. Feb 2016

Bei Teil 6 war die Grafik gruselig und es hat mir keinen Spaß gemacht. Habe es nur halb...

mwr87 26. Feb 2016

Und es sah dazu bedeutend besser aus. RE4 auf PS, XBox und PC fehlen sogar einige Effekte...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /