Abo
  • Services:

Capcom: Resident Evil 2 bekommt ein Remake

Keine einfache HD-Umsetzung, sondern ein aufwendiges Remake des Klassikers Resident Evil 2 kündigt Capcom an. Über einen neuen, siebten Teil der Serie gibt es dagegen bislang nur Gerüchte.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Resident Evil 2
Logo von Resident Evil 2 (Bild: Capcom)

Capcom kündigt ein Remake von Resident Evil 2 an. Details verrät das Unternehmen noch nicht, verantwortlich für die Produktion ist Yoshiaki Hirabyashi, der schon an einigen Titeln der Horrorserie gearbeitet hat. Offenbar soll die Neuauflage keine simple HD-Umsetzung werden, sondern deutlich aufwendiger: Viele Fans erhoffen sich ein von Grund auf neu programmiertes Spiel, aber mit den Figuren und weiteren Elementen aus dem Klassiker - wie es Square Enix kürzlich ähnlich mit dem Remake von Final Fantasy 7 angekündigt hat.

Stellenmarkt
  1. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Das ursprünglich 1998 veröffentlichte Resident Evil 2 gilt bei vielen Spielern als bester Teil der Reihe. Hauptfigur Claire Redfield muss ihren verlorenen Bruder in Raccoon City suchen - ohne zu wissen, dass die Bewohner der Stadt zu Zombies mutiert sind. Eine zweite Hauptfigur ist der Polizist Leon S. Kennedy.

Derzeit gibt es Hinweise darauf, dass Capcom auch eine echte Fortsetzung von Resident Evil vorbereite. So hat sich das Unternehmen kürzlich für Japan und Europa den Untertitel Umbrella Corps gesichert.

Ansonsten verdient der Publisher offenbar prächtig mit HD-Auflagen. Die Anfang 2015 veröffentlichte Resident Evil HD Remaster etwa hat sich nach Firmenangaben innerhalb von drei Monaten mehr als eine Million Mal verkauft. Anfang 2016 soll ein HD-Remake von Resident Evil 0 - einem Prequel zu der Serie - für Playstation 3 und 4, Xbox 360 und One sowie für Windows-PC erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Sony 65-Zoll-TV 789€)
  2. 5,00€
  3. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.
  4. 39,95€

Garius 13. Aug 2015

RE 4 hat seine beste Form auf der Wii erreicht. Das Zielen hat so einen Spaß gemacht und...


Folgen Sie uns
       


Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Acer Spin 13 - Fazit Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /