Abo
  • Services:

Capcom: Großoffensive mit Mega Man angekündigt

Das eigentliche Jubiläumsjahr von Mega Man - nämlich 2017 - wird Capcom zwar verpassen, dafür gibt es zum 31. Geburtstag des blauen Kampfroboters neben einem ganz neuen Spiel auch mehrere Neuauflagen und Sammlungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Mega Man
Artwork von Mega Man (Bild: Capcom)

Der knuffige Computerspieleheld Mega Man feiert Geburtstag - in diesem Jahr, schließlich kam das erste Spiel der Serie 1987 auf den Markt. Publisher Capcom kündigt trotzdem in einer Pressemitteilung wacker für 2018 mehrere Veröffentlichungen zum "30. Jubiläumsjahr" des blauen Kampfroboters an. Gegen Ende 2018 soll ein neues, intern von einem eigenen Team entwickeltes Spiel namens Mega Man 11 mit weitgehend klassischer Sidescrolling-Action auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, Koblenz, München

Das Programm soll Grafik im 2,5D-Design bieten, die Umgebungen und die Figuren werden handgezeichnet. Die Handlung dreht sich um den Kampf von Mega Man gegen Dr. Wilys Berserkermaschinen. Dazu muss der Spieler wie in früheren Teilen die Bossgegner ausschalten und ihre Waffen mitsamt deren Spezialfähigkeiten übernehmen. Weitere Details will Capcom erst im Sommer 2018 verraten. Mega Man 11 soll für Windows-PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Im Jahr 2018 dürfen Fans des Kampfroboters aber noch mehr erwarten: So erscheinen die Mega Man Legacy Collection 1 und 2 im Frühjahr 2018 für Nintendo Switch, womit dann alle zehn nummerierten Serienteile auf der Plattform verfügbar wären - wer mag, kann dann später nahtlos in Mega Man 11 weitermachen. Die Mega Man Legacy Collection Nummer 1 umfasst die ersten sechs 8-Bit-Spiele fast im Original: Neu ist eine Rückspul-Funktion, mit der Spieler kleine Ausrutscher ausbügeln können. Diese Funktion will Capcom auch Besitzern der Sammlung für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC per Update zugänglich machen. Was die zweite Sammlung konkret enthält, will Capcom erst später sagen.

Der Publisher will außerdem alle acht Spiele aus dem futuristischeren Serienableger Mega Man X im Sommer 2018 für Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One und Windows-PC veröffentlichen. Die X-Serie brachte Funktionen wie Rüstungsupgrades und Wandsprünge mit sich. Sie war noch etwas futuristischer aufgemacht als der klassische Mega Man.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

MrReset 06. Dez 2017

die Spiele für Windows über gog.com erscheinen: Sehr gerne!

Tigtor 06. Dez 2017

Letzten erst versucht. Ein sehr grenzwertiges Erlebnis was die Optik angeht. Ansonsten...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /