• IT-Karriere:
  • Services:

Capcom: Großoffensive mit Mega Man angekündigt

Das eigentliche Jubiläumsjahr von Mega Man - nämlich 2017 - wird Capcom zwar verpassen, dafür gibt es zum 31. Geburtstag des blauen Kampfroboters neben einem ganz neuen Spiel auch mehrere Neuauflagen und Sammlungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Mega Man
Artwork von Mega Man (Bild: Capcom)

Der knuffige Computerspieleheld Mega Man feiert Geburtstag - in diesem Jahr, schließlich kam das erste Spiel der Serie 1987 auf den Markt. Publisher Capcom kündigt trotzdem in einer Pressemitteilung wacker für 2018 mehrere Veröffentlichungen zum "30. Jubiläumsjahr" des blauen Kampfroboters an. Gegen Ende 2018 soll ein neues, intern von einem eigenen Team entwickeltes Spiel namens Mega Man 11 mit weitgehend klassischer Sidescrolling-Action auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Web Computing GmbH, Münster

Das Programm soll Grafik im 2,5D-Design bieten, die Umgebungen und die Figuren werden handgezeichnet. Die Handlung dreht sich um den Kampf von Mega Man gegen Dr. Wilys Berserkermaschinen. Dazu muss der Spieler wie in früheren Teilen die Bossgegner ausschalten und ihre Waffen mitsamt deren Spezialfähigkeiten übernehmen. Weitere Details will Capcom erst im Sommer 2018 verraten. Mega Man 11 soll für Windows-PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Im Jahr 2018 dürfen Fans des Kampfroboters aber noch mehr erwarten: So erscheinen die Mega Man Legacy Collection 1 und 2 im Frühjahr 2018 für Nintendo Switch, womit dann alle zehn nummerierten Serienteile auf der Plattform verfügbar wären - wer mag, kann dann später nahtlos in Mega Man 11 weitermachen. Die Mega Man Legacy Collection Nummer 1 umfasst die ersten sechs 8-Bit-Spiele fast im Original: Neu ist eine Rückspul-Funktion, mit der Spieler kleine Ausrutscher ausbügeln können. Diese Funktion will Capcom auch Besitzern der Sammlung für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC per Update zugänglich machen. Was die zweite Sammlung konkret enthält, will Capcom erst später sagen.

Der Publisher will außerdem alle acht Spiele aus dem futuristischeren Serienableger Mega Man X im Sommer 2018 für Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One und Windows-PC veröffentlichen. Die X-Serie brachte Funktionen wie Rüstungsupgrades und Wandsprünge mit sich. Sie war noch etwas futuristischer aufgemacht als der klassische Mega Man.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. AZZA Celesta 340 für 42,90€ + 6,79€ Versand)
  3. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...

Anonymer Nutzer 06. Dez 2017

die Spiele für Windows über gog.com erscheinen: Sehr gerne!

Tigtor 06. Dez 2017

Letzten erst versucht. Ein sehr grenzwertiges Erlebnis was die Optik angeht. Ansonsten...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla angespielt

Im Video zeigt Golem.de selbst aufgenommenes Gameplay aus Assassin's Creed Valhalla. In dem Actionspiel treten die Spieler als Wikinger in England an.

Assassin's Creed Valhalla angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

    •  /