Abo
  • IT-Karriere:

Capcom: Großoffensive mit Mega Man angekündigt

Das eigentliche Jubiläumsjahr von Mega Man - nämlich 2017 - wird Capcom zwar verpassen, dafür gibt es zum 31. Geburtstag des blauen Kampfroboters neben einem ganz neuen Spiel auch mehrere Neuauflagen und Sammlungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Mega Man
Artwork von Mega Man (Bild: Capcom)

Der knuffige Computerspieleheld Mega Man feiert Geburtstag - in diesem Jahr, schließlich kam das erste Spiel der Serie 1987 auf den Markt. Publisher Capcom kündigt trotzdem in einer Pressemitteilung wacker für 2018 mehrere Veröffentlichungen zum "30. Jubiläumsjahr" des blauen Kampfroboters an. Gegen Ende 2018 soll ein neues, intern von einem eigenen Team entwickeltes Spiel namens Mega Man 11 mit weitgehend klassischer Sidescrolling-Action auf den Markt kommen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München
  2. Viessmann Group, Berlin

Das Programm soll Grafik im 2,5D-Design bieten, die Umgebungen und die Figuren werden handgezeichnet. Die Handlung dreht sich um den Kampf von Mega Man gegen Dr. Wilys Berserkermaschinen. Dazu muss der Spieler wie in früheren Teilen die Bossgegner ausschalten und ihre Waffen mitsamt deren Spezialfähigkeiten übernehmen. Weitere Details will Capcom erst im Sommer 2018 verraten. Mega Man 11 soll für Windows-PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Im Jahr 2018 dürfen Fans des Kampfroboters aber noch mehr erwarten: So erscheinen die Mega Man Legacy Collection 1 und 2 im Frühjahr 2018 für Nintendo Switch, womit dann alle zehn nummerierten Serienteile auf der Plattform verfügbar wären - wer mag, kann dann später nahtlos in Mega Man 11 weitermachen. Die Mega Man Legacy Collection Nummer 1 umfasst die ersten sechs 8-Bit-Spiele fast im Original: Neu ist eine Rückspul-Funktion, mit der Spieler kleine Ausrutscher ausbügeln können. Diese Funktion will Capcom auch Besitzern der Sammlung für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC per Update zugänglich machen. Was die zweite Sammlung konkret enthält, will Capcom erst später sagen.

Der Publisher will außerdem alle acht Spiele aus dem futuristischeren Serienableger Mega Man X im Sommer 2018 für Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One und Windows-PC veröffentlichen. Die X-Serie brachte Funktionen wie Rüstungsupgrades und Wandsprünge mit sich. Sie war noch etwas futuristischer aufgemacht als der klassische Mega Man.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 22,49€

MrReset 06. Dez 2017

die Spiele für Windows über gog.com erscheinen: Sehr gerne!

Tigtor 06. Dez 2017

Letzten erst versucht. Ein sehr grenzwertiges Erlebnis was die Optik angeht. Ansonsten...


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /