Abo
  • Services:

Ubuntu 12.10: Terminplan für Quantal Quetzal steht

Ein vorläufiger Terminplan für die Entwicklung von Ubuntu 12.10 steht fest. Es soll am 18. Oktober 2012 erscheinen. Den Codenamen hat Mark Shuttleworth ebenfalls bekanntgegeben: Quantal Quetzel.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubuntu 12.10 kommt im Oktober 2012.
Ubuntu 12.10 kommt im Oktober 2012. (Bild: Canonical)

Wenig überraschend bleibt Canonical seinem halbjährlichen Veröffentlichungszyklus treu und möchte die nächste Ubuntu-Version im Oktober 2012 veröffentlichen. Auf die für Ubuntu 12.10 geplanten Funktionen wollen sich die beteiligten Entwickler auf dem Developer Summit Mitte Mai in Oakland im US-Bundesstaat Kalifornien einigen.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. Klinikum Nürnberg, Nürnberg

Bis zum finalen Erscheinungstermin sind drei Alpha- sowie zwei Betaversionen für Tester und Endwickler geplant. Der Codename wird wie üblich von Ubuntu-Initiator Mark Shuttleworth bekanntgegeben, steht jedoch noch nicht fest. Der Name besteht immer aus einem Adjektiv sowie dem Namen einer Tierart und wird für Ubuntu 12.10 dem alphabetischen Schema folgend mit dem Buchstaben Q beginnen.

Das Ubuntu-Team steht kurz vor der Veröffentlichung der nächsten Version mit Langzeitunterstützung, Ubuntu 12.04, das in wenigen Tagen am 26. April zur Verfügung stehen soll.

Nachtrag vom 23. April 2012, 17:00 Uhr

Inzwischen hat Mark Shuttleworth den Namen für Ubuntu 12.10 preisgegeben: Quantal Quetzal. Er soll die Farbvielfalt und die Quantität der geplanten Änderungen wiedergeben. Wir haben den Text entsprechend geändert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

WinnerXP 24. Apr 2012

für die kommenden Versionen, die sehr gut passen: Abstürzender Aal Blocking Bird Crashing...

derVerzweifler 23. Apr 2012

Achso :) Danke...

jt (Golem.de) 23. Apr 2012

Besten dank für den Hinweis! Wir haben den Artikel aktualisiert.


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /