Abo
  • Services:
Anzeige
Große Updates für Ubuntu-Phones wird es vorerst keine mehr geben.
Große Updates für Ubuntu-Phones wird es vorerst keine mehr geben. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Canonical: Arbeiten an Ubuntu-Phone vorerst pausiert

Große Updates für Ubuntu-Phones wird es vorerst keine mehr geben.
Große Updates für Ubuntu-Phones wird es vorerst keine mehr geben. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Es wird wohl bis auf weiteres weder neue Telefone mit Ubuntu-Phone noch größere Updates für die Plattform geben, bis die Arbeiten an der Oberfläche Unity 8 sowie an dem neuen Snap-Paketformat nicht weiter ausgereift sind.

Nach langem und wiederholtem Fragen der Community und Nutzer von Ubuntu Phone, um den Status des Mobilbetriebssystems von Canonical zu erfahren, hat sich der Angestellte Pat McGowan öffentlich auf einer Mailingliste dazu geäußert. Demnach steht es aber - zumindest vorerst - nicht besonders gut um das ambitionierte Smartphone-Projekt von Ubuntu, denn wichtige Arbeiten daran werden wohl zurückgestellt.

Anzeige

McGowan zufolge werde es vorerst kein weiteres größeres Update für derzeit verfügbare Smartphones mit Ubuntu geben. Ein bereits in Teilen in Vorbereitung befindliches Over-the-Air-Update (OTA) 15 wird nicht ausgeliefert. Auch neue Funktionen wird das Team vorerst nicht mehr bereitstellen. Lediglich kleinere Patches für Sicherheitslücken will das Team noch weiter ausliefern. Auch neue Geräte, die mit Ubuntu Phone als Betriebssystem ausgeliefert werden, wird es zunächst nicht mehr geben.

Erst Basistechnik, dann wieder Updates

Begründet wird dies mit den Arbeiten an dem immer noch vergleichsweise neuen Snap-Paketformat, das künftig sowohl auf Server, Desktop und eben den Smartphones zum Einsatz kommen soll. Große Funktionsupdates und eventuell neue Geräte wird es wohl erst dann wieder geben, wenn Systemabbilder auf Basis der Snaps zufriedenstellend erzeugt werden können.

Darüber hinaus konzentriert das Team seine Arbeiten vorerst darauf, die neue konvergente Oberfläche Unity 8 so weit weiterzuentwickeln, dass diese auf dem Desktop ungefähr die gleichen Funktionen bietet wie das derzeit noch als Standard verwendete Unity 7. Langfristig sollte von dem starken Fokus zur Umsetzung von Unity 8 sowie Snap auf dem Desktop wiederum auch das Smartphone-Projekt profitieren, da es die Oberfläche bereits verwendet und Snap benutzen soll.

Die Arbeiten an Unity 8 mit dem dazu nötigen Displayserver Mir sind in den vergangenen Jahren allerdings immer wieder von größeren Verzögerungen betroffen gewesen und deren Einsatz musste vor allem auf dem Desktop immer wieder verschoben werden. Auch die Snap-Pakete sind derzeit weit entfernt von einem Standardeinsatz.

Es erscheint deshalb sehr unwahrscheinlich, dass es in diesem Jahr überhaupt Neuerungen für Ubuntu Phone geben wird. Die Unterstützung für das Projekt durch Canonical ist aber noch vorhanden.


eye home zur Startseite
WarumLinuxBesse... 30. Jan 2017

lumks: Deiner Aussage kann ich mich absolut anschließen. Wobei das Ubuntu Phone mit dem...

Themenstart

Schnarchnase 10. Jan 2017

Ich weiß, aber Mir hat nichts mit der Oberfläche von Unity 8 zu tun. Es könnte genauso...

Themenstart

DY 09. Jan 2017

siehe Windows Phone insbesonders, ist dieser Schritt logisch. (Jolla und Blackberry...

Themenstart

miauwww 07. Jan 2017

Sehr wohl. Gibts sogar schon lange Videos von.

Themenstart

Seitan-Sushi-Fan 07. Jan 2017

Installierste halt Fedora und nutzt Gnome. Angeblich soll das auch mit einem Touchscreen...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. REGUMED Regulative Medizintechnik GmbH, Planegg Raum München
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    neocron | 19:04

  2. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    ArcherV | 18:58

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 18:41

  4. Re: Gibt es schon Atteste für 2m Menschen?

    ChMu | 18:38

  5. Re: 2-2-Konfiguration

    ChMu | 18:34


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel