• IT-Karriere:
  • Services:

Canon: Vollformatsensor mit 100 Bildern pro Sekunde bei Full-HD

Canon hat Bilder seines Kleinbildsensors veröffentlicht, der auch bei extrem schlechten Lichtverhältnissen in Full-HD mit 100 Bildern pro Sekunde filmen kann. Bei dieser Frequenz ist die Belichtungszeit pro Bild sehr kurz.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon 35MMFHDXS 19um Full HD CMOS Sensor
Canon 35MMFHDXS 19um Full HD CMOS Sensor (Bild: Canon)

Canon hat schon im Januar auf der CES 2018 drei CMOS-Sensoren vorgestellt, die sich von den bisherigen Angeboten des Unternehmens unterscheiden: einen hochauflösenden APS-H-Sensor mit 120 Megapixeln, einen Sensor mit 5 Megapixeln und Global Shutter sowie einen Sensor, der 100 Bilder pro Sekunde in Full-HD bei extrem schwachem Licht aufnehmen kann. Monate später tauchten diese Sensoren nun in einer Reihe von Demovideos auf.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Canon USA veröffentlichte ein Video, das einen Full-Frame-Sensor mit 19 Mikrometer großen Pixeln zeigt, mit dem Zeitlupenaufnahmen bei sehr schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen werden können.

Der Sensor heißt 35MMFHDXS und ist in vielerlei Hinsicht das Gegenteil des 120MXS, der mit 120 Megapixeln Auflösung glänzt. Das lichtstarke, aber niedrig auflösende Gegenstück, der 35MMFHDXS, kommt nur auf 2,2 effektive Megapixel, aber jedes dieser Pixel ist 19 x 19 Mikrometer groß und dadurch sehr empfindlich für Licht. In Kombination mit einer neuen Pixel- und Ausleseschaltung, die das Rauschen reduziert, ermöglicht dieser Full-Frame-Sensor die Aufnahme von Full-HD mit 100 Bildern pro Sekunde.

Vermutlich wird der 35MMFHDXS vornehmlich in Überwachungskameras und anderen Spezialanwendungen, aber nicht in Consumer-Kameras zum Einsatz kommen.

Der Sensor sei als RGB-Modell und als Monochromvariante sowie RGB plus Infrarot geplant, teilte Canon mit, ohne einen Lieferzeitpunkt oder Preis zu nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 99,99€

demon driver 03. Apr 2018

Ich weiß, ich bin hier am Korinthenklugscheiszen... siehe aber vielleicht auch...

beuteltier 03. Apr 2018

Ein Raster nicht, aber man versucht, soeine Art groben Anhaltspunkt für die erzielbare...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /