Abo
  • Services:

Canon: Ultraweitwinkel-Zooms mit Bildstabilisator

Canon erweitert sein Objektiv-Portfolio um ein Profimodell mit einer Brennweite von 16 bis 35 mm samt Bildstabilisator. Dazu kommt ein Zoom mit einer Brennweite von 10 bis 18 mm, das aber nur für DSLRs mit APS-C-Sensor gedacht ist.

Artikel veröffentlicht am ,
EF 16-35mm 1:4L IS USM
EF 16-35mm 1:4L IS USM (Bild: Canon)

Mit dem "EF 16-35mm 1:4L IS USM" und dem "EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM" stellt Canon zwei Weitwinkel-Zoomobjektive vor. Das L-Serie-Objektiv ist für alle DSLRs von Canon geeignet, während das EF-S 10-18mm nur für Kameras mit dem kleinen APS-C-Sensor gedacht ist. Es leuchtet den Vollformatsensor nicht vollständig aus, so dass ein schwarzer Rand entstehen würde, wenn es zum Beispiel per Adapter an einer solchen Kamera benutzt würde.

  • Canon EF 16-35mm 1:4L IS USM (Bild: Canon)
  • Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM (Bild: Canon)
Canon EF 16-35mm 1:4L IS USM (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden

Beide Objektive sind mit einem integrierten Bildstabilisator gegen Verwacklungen ausgestattet. Das APS-C-Modell verfügt zudem über einen Step-Motor, der bei kompatiblen EOS-Kameras für eine gleichmäßige, leise Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung sorgen soll.

Das teure EF 16-35mm bietet eine durchgängige Lichtstärke von f/4 über den gesamten Brennweitenbereich hinweg. Die Scharfstellung erfolgt mit einem Ultraschallmotor oder rein manuell. Das EF-S 10-18mm ist hingegen mit f/4,5 beziehungsweise f/5,6 weniger lichtstark.

Die Objektive sollen ab Ende Juni 2014 für rund 1.020 Euro (EF 16-35mm 1:4L IS USM) und ab Ende Mai 2014 für rund 280 Euro (EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM) erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

ticaal 16. Mai 2014

Tolle Faustregel, aber auch nicht mehr als das und auch noch falsch wiedergegeben. Dass...

Vamp898 14. Mai 2014

Und das sogar bei Blende 2.8 von Zeiss http://www.zeiss.de/camera-lenses/de_de...

ichbinsmalwieder 13. Mai 2014

Das Bajonett an sich passt, aber die EF-S-Objektive haben normalerweise so einen...

ichbinsmalwieder 13. Mai 2014

Beim Preis...

nw42 13. Mai 2014

nein, das ist eine billig Schüssel für die Einstiegs DSLR's... Lichtschwach mit...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /