Abo
  • Services:
Anzeige
Canon Ixus 510 HS
Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)

Canon: Touchscreenkameras passen sich an Babys und Kinder an

Canon Ixus 510 HS
Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)

Canon rüstet seine Ixus-Kameras erstmals mit einem WLAN-Modul aus. Die Personenerkennung sorgt dafür, dass die Kameraautomatik die Motive altersgerecht ablichtet.

Die neuen Canon-Kameras Ixus 510 HS und Ixus 240 HS sind mit unterschiedlichen Objektiven ausgestattet. Die 510 deckt mit ihrem 12fach-Zoom einen Bereich von 28 bis 336 mm (KB) ab. In die Ixus 240 HS ist ein 5fach-Zoom (24 bis 120 mm) integriert.

Anzeige
  • Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 240 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 240 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 240 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 240 HS (Bild: Canon)
  • Canon Ixus 510 HS (Bild: Canon)
Canon Ixus 240 HS (Bild: Canon)

Beide Kameras sind mit einem WLAN-Modul ausgestattet, mit dem die Kameras online gehen können, damit die Fotos entweder auf dem Canon-Server (maximal 10 GByte) hochgeladen oder mit einer iOS-Anwendung auf Apples mobile Endgeräte übertragen werden können. Von dort aus lassen sie sich weiterverarbeiten, per E-Mail verschicken oder zu Onlinediensten heraufladen.

Beide Kameras sind mit einem 8 cm (3,2 Zoll) großen Touchscreen mit 460.000 Bildpunkten ausgestattet. Das berührungsempfindliche Display steuert fast alle Kamerafunktionen. Auch das Scharfstellen und Auslösen kann mit dem Finger erledigt werden.

Die Gesichtserkennung kann mit einer kamerainternen Datenbank verknüpft werden, in der auch Altersangaben gesichert werden können. Wird dann ein Gesicht wiedererkannt, kann die Kamera selbstständig Einstellungen in Bezug auf Alter und erkannte Situation vornehmen. Bei einem schlafenden Baby können störende Blitzfunktionen und die Kamerageräusche abgeschaltet und das Bild weichgezeichnet werden. Bei älteren Kindern werden zum Beispiel der Serienbildmodus und kurze Verschlusszeiten gewählt, um auch bei schnellen Bewegungen noch scharfe Bilder zu erzielen.

Filme nehmen beide Kameras mit 1080p auf. Die Canon Ixus 510 HS soll ab Anfang April 2012 für rund 380 Euro erhältlich sein, während die Ixus 240 HS schon einen Monat früher für 290 Euro in den Handel kommen soll.


eye home zur Startseite
AndyGER 08. Feb 2012

Die Lieferprobleme halten bei den Kameraherstellern allgemein an. Zudem ist die 510er...

Dadie 08. Feb 2012

Eigentlich ist die Idee des Produktes gar nicht so schlecht. Aber was wenn die Technik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. SportScheck GmbH, Unterhaching
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€
  2. beim Kauf einer Geforce GTX 1070/1080

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  2. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  3. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  4. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  5. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  6. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  7. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  8. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  9. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  10. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. MX Board Silent Mechanische Tastatur von Cherry bringt Ruhe ins Büro
  2. Smartphone TCL will neues Blackberry mit Tastatur bringen
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: USB-Festplatten / microSDXC 200GB -> 80¤

    My1 | 17:42

  2. Re: Aussichten Windows/ Linux Admin im Zeitalter...

    Bouncy | 17:40

  3. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    Amduscias | 17:39

  4. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    throgh | 17:38

  5. Re: Die meisten Admins sind Nichtskönner

    eric33303 | 17:36


  1. 16:18

  2. 15:53

  3. 15:29

  4. 15:00

  5. 14:45

  6. 14:13

  7. 14:12

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel