Canon Powershot SX700 HS: 30fach-Zoom in einer Kompaktkamera

Das Gehäuse der Kompaktkamera Canon Powershot SX700 HS ist 34,8 mm dick und beherbergt dennoch ein 30fach-Zoomobjektiv. Damit soll sich die Kamera besonders für Reisende mit leichtem Gepäck eignen.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon Powershot SX700 HS
Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)

Würde man anstelle der Canon Powershot SX700 HS mit ihrem 30fach-Zoom eine DSLR mit Objektiven in vergleichbarer Brennweite mit sich herumschleppen, dürften einige Kilo für die Kameraausrüstung anfallen, ganz zu schweigen vom Transportvolumen. Das Objektiv der Powershot deckt eine Kleinbildbrennweite von 25 bis 750 mm ab. Ein Bildstabilisator soll gegen Verwackler helfen.

  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
  • Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
Canon Powershot SX700 HS (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    ecovium GmbH, Norderstedt
  2. IT-Mitarbeiter im First-Level-Support (m/w/d)
    UKM - Universitätsklinikum Düsseldorf Medical Services GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Der CMOS-Sensor mit 16,1 Megapixeln Auflösung ist allerdings im Vergleich zu einer DSLR mit 1/2,3-Zoll-Format sehr klein, was sich auch auf die Bildqualität auswirken dürfte. Kompakt ist die Powerhot aber nur im ausgeschalteten Zustand. Wird das Objektiv zum Zoomen ausgefahren, ist sie bauartbedingt natürlich deutlich tiefer, doch so dürfte die Kamera niemand transportieren.

Neben Fotos lassen sich Full-HD-Filme mit 60p über eine eigens dafür reservierte Taste aufnehmen. Die Aufzeichnung erfolgt im MP4-Format. Mit der Funktion Hybrid Auto können automatisch vor jeder Fotoauslösung vier Sekunden lange Filmchen erstellt und dann zu einem Schnappschussvideo kombiniert werden. So sollen auch Geschichten, die zur Entstehung des Fotos führten, dokumentiert werden.

Die Powershot SX700 HS verfügt über WLAN und NFC und kann sich das GPS-Signal vom Smartphone leihen, um die Aufnahmen mit den Standortdaten zu kennzeichnen.

Golem Akademie
  1. LPI DevOps Tools Engineer – Prüfungsvorbereitung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21./22.07.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Canon Powershot SX700 HS misst 112,7 x 65,8 x 34,8 mm bei einem Gewicht von 270 Gramm und soll ab Ende März 2014 für rund 350 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Perry3D 12. Feb 2014

Und welchem Abbildungsmaßstab bekommst du nun? Also ich mußte bei meinem DSLRs bis jetzt...

AveN 12. Feb 2014

Ich persönlich würde mich ab 8 zufrieden geben. Aber 4 ist schon bitter wenig für viele...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Varia RCT716 Dashcam
Jetzt filmen Radfahrer zurück - mit Radarunterstützung

Rücklicht plus Fahrzeugwarnung und Dashcam: Garmin stellt mit dem Varia RCT716 ein Gerät vor, das Bewegtbilder nach Unfällen liefert.

Varia RCT716 Dashcam: Jetzt filmen Radfahrer zurück - mit Radarunterstützung
Artikel
  1. Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
    Halbleiter & SMIC
    Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

    Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

  2. Android Automotive OS: Renault baut Vivaldi-Browser in Autos ein
    Android Automotive OS
    Renault baut Vivaldi-Browser in Autos ein

    Renault ist Vivaldis erster Automotive-Partner. Der Browser läuft unter Android Automotive OS und soll in den Megane E-Tech Electric eingebaut werden.

  3. Total Commander für Android: Dateimanager verliert APK-Installation - durch Google-Zwang
    Total Commander für Android
    Dateimanager verliert APK-Installation - durch Google-Zwang

    Der Anbieter des beliebten Dateimanagers Total Commander musste eine grundlegende Funktion aus der Android-App entfernen. Nutzer erhalten eine Lösung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /