• IT-Karriere:
  • Services:

Canon Powershot G1 X Mark II: Die Kompaktkamera mit 1,5-Zoll-Sensor

Canon hat mit der Powershot G1 X Mark II eine neue Kompaktkamera für Enthusiasten vorgestellt, die mit einem 1,5-Zoll-Sensor (13,1 Megapixel) ausgerüstet ist. Damit sollen Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe möglich werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon PowerShot G1 X Mark II
Canon PowerShot G1 X Mark II (Bild: Canon)

Der 1,5-Zoll-Typ-CMOS-Sensor in der Canon Powershot G1 X Mark II soll Aufnahmen ähnlich wie bei einer DSLR ermöglichen - auch wenn der Sensor etwas kleiner ist als das APS-C-Format. Trotzdem verspricht Canon die Möglichkeit, mit geringer Schärfentiefe zu fotografieren.

Stellenmarkt
  1. Zech Management GmbH, Bremen
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Die Pixel des Sensors sind nach Herstellerangaben 4,5-mal größer als die in der zuletzt vorgestellten Powershot G16, was für eine höhere Lichtempfindlichkeit und geringeres Bildrauschen sorgen soll.

Das 5fach-Zoomobjektiv deckt eine KB-Brennweite von 24 bis 120 mm bei einer Lichtstärke von f/2 im Weitwinkel- und f/3,9 im Telebereich ab. Die Naheinstellungsgrenze für Makroaufnahmen liegt bei 5 cm. Wer will, kann mit der Kamera auch manuell scharf stellen und erhält Assistenz von der Funktion Focus Peaking, die die Motivkanten auf dem Display farblich hervorhebt, wenn auf ihnen der Fokus liegt. Der Autofokus arbeitet mit 31 Messfeldern. Zum Vergleich: Bei der G1X waren es nur neun Stück.

  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II  mit angeschraubtem Filter (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II mit aufgeklapptem Blitz (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Das Innere der Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
  • Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)
Das Innere der Canon Powershot G1 X Mark II (Bild: Canon)

Die neue Powershot ist in einem robusten Gehäuse aus Edelstahl und Aluminium untergebracht und besitzt zwei konfigurierbare Objektivsteuerringe, über die sich wichtige Parameter wie Blenden, Zeiten oder die Zoomstufen einstellen lassen. Wer will, kann mit einem Ring auch die Schärfe nachjustieren.

Der Touchscreen mit 3 Zoll (7,62 cm) Bildschirmdiagonale dient neben einigen Rädchen und Schaltern zur Einstellung der Kamera und der Motiverfassung. Über den Zubehörschuh der Powershot G1 X Mark II können ein optional erhältlicher, elektronischer Sucher oder ein Blitz angeschlossen werden.

Mit der Powershot G1 X Mark II lässt sich nicht nur fotografieren, sondern auch mit einer Maximalauflösung von 1.920 x 1.080 und 30p filmen. Neben WLAN besitzt die Kamera NFC, um Daten mit Smartphones und Tablets auszutauschen. Die Powershot lässt sich mit den passenden Apps von Canon auch fernsteuern.

Die Canon Powershot G1 X Mark II soll ab Anfang Mai für rund 850 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2060 Super Dual Evo V2 OC 8GB + Rainbow Six: Siege für 369,45€, Asus...
  2. 112,10€ (mit 20€ Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. Dyson Turmventilator für 291,48€, iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG...
  4. (u. a. Der Hobbit und Der Herr Der Ringe: Mittelerde Collection (Blu-ray) für 19,49€, Alf - die...

nykiel.marek 14. Feb 2014

Sieht nicht so aus :) LLG, MN


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


      •  /