Abo
  • Services:
Anzeige
EOS 1200D
EOS 1200D (Bild: Canon)

Canon EOS 1200D: Einsteiger-DSLR mit App-Bedienungsanleitung

Canon hat mit der EOS 1200D eine Einsteiger-Spiegelreflexkamera vorgestellt, für die es eine eigene App gibt. Auf Mobilgeräten kann so die Bedienung der Kamera mit 18 Megapixeln und Full-HD-Video erlernt werden.

Anzeige

Die EOS 1200D ist Canons neue DSLR-Einsteigerkamera. Mit einem Preis von rund 400 Euro für das Gehäuse beziehungsweise 500 Euro mit dem Standardzoom EF-S 18-55 IS II ist sie vergleichsweise günstig. Canon bietet sowohl für iOS als auch für Android eine App an, mit der die Bedienung der Kamera erlernt werden kann. Darüber hinaus stehen Lehrgänge und Schritt-für-Schritt-Übungen zu den Grundlagen der Fotografie zur Verfügung. Tipps zu beliebten Aufnahmemotiven sowie Hinweise zum Verhindern typischer Fehler sind ebenfalls enthalten. Anders als eine gedruckte Papieranleitung ist eine App auf dem Smartphone immer dabei. Die interaktiven Funktionen sollen zudem den Lerneffekt erhöhen.

  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
Canon EOS 1200D (Bild: Canon)

Die EOS 1200D ist mit einem APS-C-Sensor mit 18 Megapixeln Auflösung ausgerüstet und besitzt neun Autofokus-Felder. Die Serienaufnahmefunktion ist mit 3 Bildern pro Sekunde vergleichsweise langsam.

Neben einem optischen Sucher wurde ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 460.000 Bildpunkten integriert. Darüber hinaus gibt es wie bei Kompaktkameras Bildbearbeitungsfunktionen, die schon in der Kamera ausgeführt werden können. Videos lassen sich in Full-HD filmen.

Die Canon EOS 1200D misst 129,6 x 99,7 x 77,9 mm bei einem Gewicht von rund 480 Gramm (nur Gehäuse) und soll ab Ende März 2014 in den Handel kommen und rund 400 Euro ohne und 500 Euro mit 3fach-Zoomobjektiv kosten. Die App für iOS und Android soll ebenfalls bald erscheinen, teilte Canon mit.


eye home zur Startseite
PonySlaystation 13. Feb 2014

Unter Umständen sogar bessere. Ist aber trotzdem was anderes...

Poison Nuke 12. Feb 2014

Was fehlt ihr denn dazu? Sollte sie am besten noch einen WLAN-Hotspot und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. IFA Group, Haldensleben
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: es gibt nur keine gute? :p

    Neuro-Chef | 23:14

  2. Re: Ich brauche kein Volumen

    Crunchy_Nuts | 23:12

  3. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    Nebu2k | 23:11

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Yash | 23:11

  5. Re: Langweilig

    Bautz | 23:04


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel