• IT-Karriere:
  • Services:

Canon EOS 1200D: Einsteiger-DSLR mit App-Bedienungsanleitung

Canon hat mit der EOS 1200D eine Einsteiger-Spiegelreflexkamera vorgestellt, für die es eine eigene App gibt. Auf Mobilgeräten kann so die Bedienung der Kamera mit 18 Megapixeln und Full-HD-Video erlernt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
EOS 1200D
EOS 1200D (Bild: Canon)

Die EOS 1200D ist Canons neue DSLR-Einsteigerkamera. Mit einem Preis von rund 400 Euro für das Gehäuse beziehungsweise 500 Euro mit dem Standardzoom EF-S 18-55 IS II ist sie vergleichsweise günstig. Canon bietet sowohl für iOS als auch für Android eine App an, mit der die Bedienung der Kamera erlernt werden kann. Darüber hinaus stehen Lehrgänge und Schritt-für-Schritt-Übungen zu den Grundlagen der Fotografie zur Verfügung. Tipps zu beliebten Aufnahmemotiven sowie Hinweise zum Verhindern typischer Fehler sind ebenfalls enthalten. Anders als eine gedruckte Papieranleitung ist eine App auf dem Smartphone immer dabei. Die interaktiven Funktionen sollen zudem den Lerneffekt erhöhen.

  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
  • Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
Canon EOS 1200D (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen

Die EOS 1200D ist mit einem APS-C-Sensor mit 18 Megapixeln Auflösung ausgerüstet und besitzt neun Autofokus-Felder. Die Serienaufnahmefunktion ist mit 3 Bildern pro Sekunde vergleichsweise langsam.

Neben einem optischen Sucher wurde ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 460.000 Bildpunkten integriert. Darüber hinaus gibt es wie bei Kompaktkameras Bildbearbeitungsfunktionen, die schon in der Kamera ausgeführt werden können. Videos lassen sich in Full-HD filmen.

Die Canon EOS 1200D misst 129,6 x 99,7 x 77,9 mm bei einem Gewicht von rund 480 Gramm (nur Gehäuse) und soll ab Ende März 2014 in den Handel kommen und rund 400 Euro ohne und 500 Euro mit 3fach-Zoomobjektiv kosten. Die App für iOS und Android soll ebenfalls bald erscheinen, teilte Canon mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 3,95€
  3. 34,99€

PonySlaystation 13. Feb 2014

Unter Umständen sogar bessere. Ist aber trotzdem was anderes...

Poison Nuke 12. Feb 2014

Was fehlt ihr denn dazu? Sollte sie am besten noch einen WLAN-Hotspot und...


Folgen Sie uns
       


    •  /