Abo
  • Services:
Anzeige
Canon 5DS
Canon 5DS (Bild: Andreas Donath)

Canon 5DS im Test: 50 Megapixel sind nicht alles

Canon 5DS
Canon 5DS (Bild: Andreas Donath)

Die Spiegelreflexkamera Canon 5DS hält den Megapixelrekord in ihrer Klasse. Mehr als 50 Megapixel bietet keine andere DSLR mit Vollformatsensor. Wir haben die Kamera mehrere Wochen lang getestet. Rechtfertigt ihre Leistung den Preis? Für wen eignet sie sich?
Von Andreas Donath

Canon hat im Juni 2015 die Canon 5DS vorgestellt, die ein ähnliches Gehäuse besitzt wie die 5D, wobei bei einigen Knöpfen und Reglern die Position und Form verändert wurde.

Anzeige

Im Inneren ist natürlich vor allem der 50,6-Megapixel-Vollformat-CMOS-Sensor hervorzuheben. Der entspricht einer Auflösung von 8.688 x 5.792 Pixeln. Die Kamera kann bis zu fünf Bilder pro Sekunde kontinuierlich aufnehmen - und zwar in voller Auflösung. Der Sensor kann in einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 50 bis ISO 12.800 betrieben werden.

  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
Canon 5DS (Bild: Andreas Donath)

Dazu kommt ein hochgezüchtetes Autofokussystem, das auch Bewegungen von Objekten vorausberechnen und die Schärfeeinstellung darauf abstellen kann. Mit dem Sensor können auch Videos aufgenommen werden, allerdings nicht in 4K, sondern nur mit 1080p-Auflösung mit 24, 25 oder 30 Bildern.

Was macht man mit 8.688 x 5.792 Pixeln?

Abseits dieser beeindruckenden technischen Daten muss sich Canon die Frage gefallen lassen, was denn 50 Megapixel bringen sollen. Damit seien hochauflösende Drucke im Format A0 möglich, gibt der japanische Hersteller an, doch was ist, wenn der Nutzer nicht oder nur selten druckt? Dann kann er immerhin noch Ausschnittsvergrößerungen aus den Bildern machen, die immer noch respektable Auflösungen besitzen.

  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
  • Canon 5DS  (Bild: Andreas Donath)
Canon 5DS (Bild: Andreas Donath)

In der Kamera selbst kann schon ein Beschnitt vorgenommen werden, wobei immer noch Bilder mit einer Auflösung von 30,5 respektive 19,6 Megapixeln entstehen. Das wirkt in etwa so wie die Verwendung eines Teleobjektivs. Einen Weitwinkeleffekt hingegen kann der Nutzer so nicht nachahmen, weshalb immer noch mehr oder minder viele Objektive mitgeschleppt werden müssen.

Ganz schön schwer 

eye home zur Startseite
FaulerBeamter 04. Nov 2015

Einfach mal ein bisschen recherchieren, bevor man über die "Billigscherbe" herzieht, das...

Der Spatz 04. Nov 2015

So als Laie würde ich davon ausgehen, das bei der Videoaufzeichnung folgendes passiert...

Der Spatz 03. Nov 2015

Zum Thema Point&Shoot -> DSLR Was mir öffters auffällt (Wenn ich mal meine nicht so...

kendon 03. Nov 2015

Immer noch kein Budget, und von Selfies war im OP auch nicht die Rede... Aber Du hast ja...

FaulerBeamter 03. Nov 2015

8 MP mehr (ok, das ist mal eben eine ganze Canon Eos 20D *gg*) als die Sony, aber dafür 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. SGH Service GmbH, Hildesheim
  4. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: OT Kreditkarte kostenlos und kostenlose...

    mikeone | 12:52

  2. Re: Ich benutze nur SubRip-Untertitel (.srt) ...

    derats | 12:51

  3. Re: Schon bezeichnend das illegale Addons in Kodi...

    deinkeks | 12:51

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 12:46

  5. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    ArcherV | 12:45


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel