Abo
  • IT-Karriere:

Canon: 4k-Camcorder mit unkomprimierter Ausgabe

Canon hat den Proficamcorder EOS C500 angekündigt, der unkomprimiertes 4K-Video (4.096 x 2.160 Pixel) ausgeben kann. Er soll in zwei Versionen wahlweise mit EF-Mount (C500) und PL-Mount (C500 PL) erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
EOS C500
EOS C500 (Bild: Canon)

Canons Proficamcorder EOS C500 ist für die 4K-Filmproduktion gedacht und erreicht eine Auflösung von maximal 4.096 x 2.160 Pixeln. Das Gerät kann aber auch mit 3.840 x 2.160 Pixeln (Quad-HD), 2K (2048 x 1080) oder Full-HD (1.920 x 1.080) filmen. Zum CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 8,85 Megapixeln gibt es noch keine weiteren Informationen.

  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
  • Canon EOS C500 (Bild: Canon)
Canon EOS C500 (Bild: Canon)
Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Die EOS C500 nimmt 4K-Video im unkomprimierten RAW-Format auf und arbeitet mit einer 4:4:4-Farbabtastung bei 2K-Videoaufnahmen. Für die 4K- und 2K-Auflösung stehen Bildraten von 1 bis 120p zur Verfügung. Der Camcorder nimmt parallel zur externen Ausgabe das Video mit 50 MBit/s intern auf CF-Karten auf.

Im November 2011 hatte Canon mit der EOS C300 das erste Modell der neuen Cinema-EOS-Serie vorgestellt. Die Camcorder können mit Canons EF- und Cinema-Objektiven genutzt werden.

Die Canon EOS C500 ist derzeit noch ein Prototyp. Er soll auf der Messe NAB 2012 in Las Vegas zu sehen sein. Die Messe für die Video-, Broadcast- und digitale Medienindustrie findet vom 16. bis 19. April 2012 statt. Zum Preis oder Veröffentlichungsdatum gibt es noch keine Angaben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  3. 31,99€

Raumzeitkrümmer 13. Apr 2012

Besser ist da eine Drei-Chip-Lösung.


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /