Cannon Lake: Intel will noch 2017 erste 10-nm-Chips ausliefern

Brian Krzanich, Intels CEO, hat angekündigt, dass Cannon Lake vor Jahresende für Partner bereitstehen soll. Die Chips sind für 2-in-1-Geräte gedacht, die 10-nm-Produktionskapazitäten reichen 2017 aber nur für eine Serienfertigung in kleinem Maße.

Artikel veröffentlicht am ,
Package eines Y-Prozessors
Package eines Y-Prozessors (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

"Wir sind im Zeitplan - unsere ersten Chips mit 10 nm werden als Kleinserie gegen Jahresende ausgeliefert", sagte Intel-CEO Brian Krzanich bei der Besprechung der Resultate des dritten Quartals 2017 (siehe Transkript bei Seekingalpha). Die initiale Serienfertigung mit 10FF soll im ersten Halbjahr 2018 erfolgen und die breite Verfügbarkeit ab dem zweiten Halbjahr sichergestellt werden. Krzanich meint damit jedoch nicht das gleiche Produkt, sondern unterschiedliche Prozessoren für Segmente wie Desktop, Notebook und Server.

Stellenmarkt
  1. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  2. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
Detailsuche

Ein Blick auf Intels Codename-Decoder zeigt, welche Chips zu erwarten sind: Noch 2017 dürften die Cannon Lake Y und eventuell die Cannon Lake U erscheinen, also Chips mit 15 Watt oder weniger. Die sind klein und eignen sich daher gut für die frühe Produktion, bei der die Ausbeute noch vergleichsweise gering ausfällt. Später im Jahr 2018 könnten die Cannon Lake H für Notebooks und die Cannon Lake S für Desktops erscheinen. Neu ist unter anderem die Gen10-Grafikeinheit, die bei CNL-Y/U als GT2-Version (40 EUs) zusammen mit zwei CPU-Kernen verbaut wird, eine sogenannte 2+2-Konfiguration.

Im Server-Segment folgt auf die aktuellen Skylake-SP erst noch eine Refresh-Generation namens Cascade Lake (wohl mit 14++ nm), bevor Intel mit Ice Lake auch auf 10 nm setzt, wenngleich direkt auf das optimierte 10+. Ab der 7-nm-Fertigungsstufe sollen dann Produkte für Server zuerst mit der modernsten Technik hergestellt werden statt wie bisher die Mobile-Chips.

Andere Auftragsfertiger wie Samsung und TSMC liefern bereits seit Monaten 10-nm-SoC aus, die für Smartphones gedachten Prozessoren sind allerdings relativ klein. Apples A11 Fusion etwa misst rund 88 mm².

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /