Abo
  • Services:
Anzeige
Camhoodie
Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)

Camhoodie: Abhilfe für lila Fotoschleier beim iPhone 5

Camhoodie
Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)

Der lila gefärbte Schleier bei einigen Fotos, die mit dem iPhone 5 gemacht wurden, soll nach Angaben von Apple durch einfallendes Streulicht entstehen. Dagegen hat ein Zubehörhersteller nun eine besondere Hülle vorgestellt. Sie soll helfen, den hässlichen Effekt zu minimieren.

Die Camhoodie-Hülle von Fotodioxpro enthält eine Miniatur-Gegenlichtblende für das innenliegende Objektiv der iPhone-5-Kamera. Dadurch soll verhindert werden, dass seitlich Licht in die Optik fällt, die nach Angaben von Apple für den lila Farbschleier verantwortlich ist, der gelegentlich auf den Bildern des neuen Smartphones zu sehen ist.

Anzeige
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Mit Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
  • Ohne Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)
Camhoodie (Bild: Fotodioxpro)

Die Sonnenblende des durchsichtigen Gehäuses hat frappierende Ähnlichkeit mit einem Dichtungsring. Sie umfasst die Objektivöffnungen des iPhone 5 und liegt zwischen dem Gehäuse und dem Telefon, so dass sie beim Einstecken in die Hosen- und Jackentasche nicht abgerissen werden kann.

Ein Vorher-Nachher-Fotovergleich auf der Website des Herstellers soll belegen, dass die Gegenlichtblende des Camhoodie funktioniert. Interessanterweise sind das allerdings keine Originalfotos - die Exif-Daten der Kamera fehlen und auch die deutliche Kontrastverbesserung ist allein durch eine Gegenlichtblende nicht zu erklären.

Apple hat sich nach Benutzerbeschwerden zu dem Phänomen, das auch bei anderen Smartphone-Kameras auftritt, in einem Knowledgebase-Artikel geäußert. Der lilafarbene Schleier im Bild soll vor allem dann entstehen, wenn das Licht in einem bestimmten Winkel in das Objektiv falle. Dadurch sollen Reflexionen im Inneren des Kameramoduls entstehen, die auch auf den Sensor fallen. Apple hatte den Ratschlag gegeben, die Kamera dann leicht zu drehen oder die Hand zum Abschatten zu verwenden.

Die neue iPhone-Hülle Fotodioxpro Camhoodie soll rund 25 US-Dollar kosten und ab Ende Oktober 2012 ausgeliefert werden.


eye home zur Startseite
Nr.1 26. Okt 2012

Es ist schon ein spassiges Spielchen, dass muss ich zugeben. Ich frage mich, welcher...

Somberland 16. Okt 2012

Also bei mir ist der Schalter Standardmäßig aus. Schon komisch. Böses Apple *auf die...

neocron 14. Okt 2012

gegen eine Mig 29!

Spitfire777 12. Okt 2012

... damit das iPhone 5 fehlerfrei läuft.

Paykz0r 12. Okt 2012

doch, hats. "Unbrauchbar" - denk mal drüber nach.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Bite AG, Filderstadt
  4. Power Service GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-15%) 25,49€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Format?!

    violator | 11:24

  2. Wie löst man das Problem?

    Lemo | 11:20

  3. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  4. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  5. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel