Abo
  • IT-Karriere:

Callkit-Unterstützung: Fritzapp Fon 4 ersetzt Festnetztelefon mit iPhone

AVM hat mit Fritzapp Fon 4 eine neue Version seiner Telefoniesoftware für iOS veröffentlicht, mit der Besitzer einer Fritzbox ihr iPhone oder iPad auch als Festnetztelefon verwenden können. Durch die Callkit-Unterstützung wird die App tief ins Betriebssystem integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Fritzapp Fon 4.0
Fritzapp Fon 4.0 (Bild: AVM/Bildmontage: Golem.de)

Die App Fritzapp Fon 4 von AVM ermöglicht Fritzbox-Nutzern Unabhängigkeit vom Festnetztelefon. Mit der neuen Version, die erstmals die systemeigene Funktion Callkit unterstützt, lassen sich Festnetzanrufe mit der Fritzbox über die Telefonfunktion des iPhones oder iPads realisieren. Bei der Vorversion musste immer erst die App gestartet werden. Nun klappt die Rufannahme bei Anrufen über das Festnetz direkt vom Sperrbildschirm aus.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Hays AG, Fürth

Die Verbindung zur Fritzbox wird per WLAN realisiert. Denkbar ist auch die Verbindung zur heimischen Fritzbox per VPN. Dann werden auch unterwegs Anrufe auf der Festnetznummer auf dem iPhone signalisiert, und es können über die App auch Anrufe über das Festnetz getätigt werden. Das führt allerdings zu einem Verbrauch von Datenvolumen und setzt eine stabile Verbindung voraus.

Wer die Fritzapp Fon 4.0 nutzen will, braucht mindestens iOS 10 und eine Fritzbox mit dem Betriebssystem FritzOS 7.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 529,00€

Fatal Fallacy 13. Dez 2018

Yupp sind leider nicht in der Anrufliste der Telefonapp integriert. Wenn du die MyFritz...

M.P. 13. Dez 2018

Wie gesagt, wenn man seinen Home-Server ins Internet stellt, ist man auch dafür...

Grandi 13. Dez 2018

Was bei mir geholfen hat war 'improve voice quality' auszuschalten, dann war das Echo...

LinuxMcBook 13. Dez 2018

Wie lange soll AVM denn deiner Meinung nach Updates anbieten? 20 Jahre lang? Du findest...

chellican 13. Dez 2018

Ich habe mir die App angesehen und kurz danach wieder gekickt. Grund: Unter Datenschutz...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /