Abo
  • Services:
Anzeige
Calliope Mini
Calliope Mini (Bild: Calliope.cc)

Calliope Mini: Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Calliope Mini
Calliope Mini (Bild: Calliope.cc)

Inspiriert von der öffentlichkeitswirksamen kostenlosen Verteilung des BBC Micro an britischen Schulen will eine deutsche Initiative ein eigenes Mikrocontroller-Board in deutsche Schulen bringen. Damit ist sie allerdings nicht allein.

Der sechseckige Calliope Mini ist ein Mikrocontroller-Board basierend auf dem bluetoothfähigen Nordic nRF51822. Er besitzt eine 5x5-LED-Matrix, einen Gyro-Sensor, einen Lautsprecher, ein Mikrofon und zwei Taster. Zusätzliche Sensoren und Aktoren können über zwei I2C-basierte Grove-Schnittstellen angeschlossen werden. Ein zusätzlicher Anschluss soll zwei Motoren antreiben können. Vier GPIO-Pins sind als große Kontaktflächen ausgeführt. Die Programmierung und Stromversorgung erfolgt über eine Micro-USB-Buchse, alternativ versorgt eine Batterie das Gerät mit Strom.

Anzeige
  • Calliope Mini (Bild: Calliope.cc)
Calliope Mini (Bild: Calliope.cc)

Für die Programmierung soll ein grafischer Webeditor angeboten werden, alternative textbasierte Programmiermöglichkeiten sollen aber ebenso möglich sein. Hardware, Software und Lernmaterialen sollen unter einer offenen Lizenz publiziert werden.

Schon Drittklässler sollen programmieren lernen

Die Vorstellung des Calliope Mini ist im Rahmen des nationalen IT-Gipfels in Saarbrücken am 16. November geplant. Dabei wird auch bekanntgegeben, dass das Saarland ab Februar 2017 das Mikrocontroller-Board Schülern der 3. Klasse bereitstellen will.

Technisch unterscheidet sich das Calliope Mini kaum vom BBC Micro. Am auffälligsten ist noch das Platinendesign. Der Calliope belegt deutlich mehr GPIO-Pins des Mikrocontrollers mit eigenen Funktionen und erfordert deshalb weniger Zubehör für verschieden Experimente.

Innerdeutsche Konkurrenz

Einen mit dem Calliope Mini vergleichbaren Ansatz hat die Bayduino-Initiative, die gleichfalls Mikrocontroller-Technik an deutschen Schulen populär machen will. Der Bayduino ist eine optische Kopie des BBC Micro, setzt aber auf einen AVR-Mikrocontroller und verzichtet auf Bluetooth.


eye home zur Startseite
acki 14. Okt 2016

Zwar sind fraglos Arduinos oder Raspberry PIs, wie auch ich sie in einer AG einsetze (im...

kaymvoit 12. Okt 2016

Vielleicht erstmal keine axialen Widerstände. Aber Module im ESP-01-Format wären...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  2. CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Samvardhana Motherson Innovative Autosystems B.V. & Co. KG., Michelau
  4. Travian Games GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 288,88€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...

Folgen Sie uns
       


  1. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  2. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  3. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  4. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  5. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  6. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  7. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  8. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  9. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  10. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Sachen die die Welt nicht braucht

    Dwalinn | 09:11

  2. Re: Reale Switch-Kosten

    feierabend | 09:10

  3. Re: Interessante Forschung

    Dr.Jean | 09:10

  4. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    nightmar17 | 09:10

  5. Re: Wegwerfauto

    Reci | 09:09


  1. 07:23

  2. 07:14

  3. 17:37

  4. 17:26

  5. 16:41

  6. 16:28

  7. 15:45

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel