Abo
  • Services:

Calliope Mini: Elektronik-Bildungsprojekt sucht Unterstützer

Mit der Mikrocontroller-Platine Calliope Mini sollen schon Drittklässler das Programmieren lernen. Die Macher haben eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um das Projekt bekannter zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Calliope Mini
Calliope Mini (Bild: Calliope GmbH)

Der Calliope Mini ist eine kleine Mikrocontroller-Platine nach dem Vorbild des BBC Micro aus Großbritannien. Deutsche Schüler ab der dritten Klasse sollen mit ihm Programmieren und Grundlagen der Elektronik lernen. Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext wird der Calliope Mini zum Kauf angeboten. Insgesamt will die dahinter stehende gemeinnützige Calliope GmbH bis Mitte Januar insgesamt 60.000 Euro mit der Kampagne einsammeln.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Wer die Experimentierplatine bereits im Februar 2017 haben möchte, muss 50 Euro zahlen. Wer nur 30 Euro zahlen will, muss voraussichtlich bis April 2017 warten. Wann der Calliope Mini zu welchem Preis im regulären Handel verfügbar sein soll, ist noch nicht bekannt. Der Crowdfunding-Preis liegt deutlich über dem des BBC Micro und auf Höhe des Arduino 101 von Intel - beide Platinen richten sich auch an Schüler. Allerdings will die Calliope GmbH auch umfangreiche, deutschsprachige Lehrmaterialien für Lehrer und Schüler anbieten.

  • Calliope Mini (Bild: Calliope GmbH)
Calliope Mini (Bild: Calliope GmbH)

Erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde der Calliope Mini auf dem Nationalen IT-Gipfel in Saarbrücken am 16. November 2016.

Platine kombiniert Sensoren, LEDs und Anschlüsse

Der sechseckige Calliope Mini ist ein Mikrocontroller-Board basierend auf dem Bluetooth-fähigen Nordic nRF51822. Er besitzt eine 5x5-LED-Matrix, einen Gyro-Sensor, einen Lautsprecher, ein Mikrofon und zwei Taster. Zusätzliche Sensoren und Aktoren können über zwei I2C-basierte Grove-Schnittstellen angeschlossen werden. Ein zusätzlicher Anschluss soll zwei Motoren antreiben können. Vier GPIO-Pins sind als große Kontaktflächen ausgeführt. Die Programmierung und Stromversorgung erfolgt über eine Micro-USB-Buchse, alternativ versorgt eine Batterie das Gerät mit Strom.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

gadthrawn 21. Dez 2016

Da fehlen die 25 led, touch, ... ,-)

gadthrawn 20. Dez 2016

Was aber nur eine gedankliche Einschränkung ist. Wegen "Programmieren" und...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /