Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Call of Duty: Zombies à la Film noir

Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Splatter plus aufwendig inszenierte Film-noir-Kampagne: Im Zombie-Modus von Black Ops 3 treten bis zu vier Spieler gegen Untote und einen geheimnisvollen Oberschurken an - und kämpfen mit Kaugummikugeln und raketengetriebenen Schutzschilden.

Anzeige

Schmissige Jazzmusik und dazu Zombies: So stellt sich das Entwicklerstudio Treyarch den Kampf gegen Untote in Black Ops 3 vor. Bis zu vier Spieler treten zusammen in einer Minikampagne namens Shadows of Evil gegen einen mysteriösen Shadow Man an, und natürlich gegen Massen an Zombies.

Dafür, dass die Untoten ja eigentlich nur ein immer etwas größerer Gag in den Call-of-Duty-Spielen von Treyarch sind, wird das Ganze inzwischen wohl recht aufwendig inszeniert. Sogar die Sprecher der US-Version würden in anderen Spielen locker werbewirksam genug für die Vertonung der Hauptkampagne sein. Publisher Activision hat Jeff Goldblum (Jurassic Park, Independence Day), Heather Graham (The Hangover 1-3), Neil McDonough (Captain America), Ron Perlman (Hellboy) and Robert Picardo (Star Trek: Voyager) ans Mikrofon gebeten.

Die Spieler treten als Magier, Femme fatale, Polizist und Boxer an, um in den teils düsteren, teils im Film-noir-Hollywood-Stil gehaltenen Umgebungen mit Leuchtreklame und Scheinwerfern zu überleben und dem Shadow Man das Handwerk zu legen. Dabei greifen sie zu klassischen Waffen wie der Maschinenpistole oder dem Messer, aber auch zu fortgeschrittenem Kampfgerät wie dem Samurai-Schwert mit Flammenklinge.

Es gibt aber auch dezent skurrile Ausrüstungsgegenstände, etwa ein raketengetriebenes Schutzschild oder Kugeln aus einem Kaugummiautomaten. Die haben je nach Farbe unterschiedliche Auswirkungen und verwandeln etwa einen der Spieler vorübergehend in ein vielköpfiges Tentakelmonster. Black Ops 3 soll am 6. November 2015 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.


eye home zur Startseite
ThadMiller 14. Jul 2015

... und da immer Spieler nachwachsen, kann das bis in alle Ewigkeit so weiter gehen...

Neuro-Chef 12. Jul 2015

Kommt auf den Hintergrund an. Bei Nazi-Zombies wie z.B. in Wolfenstein Old Blood ergibt...

Neuro-Chef 12. Jul 2015

Ich denke, Film Noir (bzw. "Neo-Noir") beschreibt keine bestimmte Zeit, die Charaktere...

Surry 11. Jul 2015

Kaugummikugeln die einen befreundeten Spieler in einen großen Tintenfisch verwandeln...

TheDelta 10. Jul 2015

Mal ehrlich, wer Zombies töten will nach CoD Manier, holt sich Call of Duty World at...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  4. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,82€+ 3€ Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: SUbventionen sind unsinnig

    tingelchen | 17:54

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:51

  3. Re: Erstmal nachrechnen!

    DerDy | 17:49

  4. Re: Die letzte Meile

    plutoniumsulfat | 17:45

  5. Re: Skynet

    Der Held vom... | 17:45


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel