Call of Duty: Warzone um Solomodus erweitert

Allein gegen 149 andere Spieler: Infinity Ward hat für das auf Call of Duty basierende Warzone einen Solomodus veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Call of Duty Warzone
Artwork von Call of Duty Warzone (Bild: Activision)

Nun können Spieler auch in Warzone die Sache mit der "sozialen Distanz" durchziehen: In dem kostenlos erhältlichen Actionspiel gibt es einen Solomodus. Das bedeutet, dass man allein gegen die anderen 149 Kämpfer antritt - Sieger ist, wer am längsten überlebt. Bislang war Warzone lediglich im Team mit zwei anderen Teilnehmern spielbar.

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  2. Anwendungsentwickler CAD (m/w/x)
    HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münster
Detailsuche

Das Antreten als Einzelkämpfer hat in Warzone spürbare Auswirkungen. Zusammen mit den Squads fallen nämlich viele Möglichkeiten zum Wiederbeleben weg. Jetzt geht das nur noch mit einem zuvor an einer Buy Station gekauften Self-Revive-Kit sowie einmalig im Gulag.

In diesem heruntergekommenen Gefängnis kämpfen Spieler mit einfachen Waffen wie einem Revolver gegen einen einzelnen Feind, der ebenfalls gerade abgeschossen wurde. Der Sieger des Duells darf am Fallschirm wieder in die laufende Partie einsteigen.

Das zu Activision gehörende Entwicklerstudio Infinity Ward stellt den Solomodus im Firmenblog ausführlich vor. Es bezeichnet ihn als "großartige Möglichkeit, die Grundlagen von Warzone zu üben" und sich mit "Waffen, Ausrüstung, Vergünstigungen und der Karte" vertraut zu machen.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Außerdem bieten die Entwickler ein paar praktische Tipps für Einzelkämpfer - etwa mit der Empfehlung, möglichst viele Minimissionen (Contracts) zu absolvieren, um Geld für bessere Ausrüstung zu verdienen.

Warzone ist ein Ableger von Call of Duty Modern Warfare und für Windows-PC, Xbox One sowie Playstation 4 als kostenloser Download erhältlich. Das Actionspiel bietet neben Battle Royale auch einen Modus namens Beutejagd, in dem es darum geht, möglichst viel Geld zu sammeln.

Das muss man im Level suchen und sammeln, anderen Spielern nach deren Abschuss klauen oder durch das Absolvieren einfacher Aufträge verdienen. Die Entwickler haben angekündigt, dass die maximale Teilnehmerzahl später auf 200 erhöht werden soll - einen Termin dafür gibt es noch nicht. Auch die Größe der Squads soll erhöht werden, vermutlich auf fünf Mitglieder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /