Call of Duty Vanguard im Test: Hau den Nazi

Nach dem exzellenten Modern Warfare von 2019 kehrt Call of Duty zu seinen Wurzeln zurück - und wird wieder zur Ballerbude ohne Anspruch.

Ein Test von veröffentlicht am
Arthur Kingsley führt die bunt zusammengewürfelte Einsatztruppe in CoD Vanguard an.
Arthur Kingsley führt die bunt zusammengewürfelte Einsatztruppe in CoD Vanguard an. (Bild: Sledgehammer Games/Screenshot: Golem.de)

Wir würden denken, dass zum Thema Call of Duty und Zweiter Weltkrieg bereits alles gesagt ist. Trotzdem versucht es Entwickler Sledgehammer Games noch einmal mit dem bekannten Setting. Innerhalb der Einzelspielerkampagne gibt es dieses Mal tatsächlich einen Twist: Als Teil eines Teams zusammengewürfelter alliierter Söldner sind wir nicht nur divers aufgestellt, sondern auch besonders gut in unserem Job, den Nazis das Leben schwer zu machen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


    •  /