Abo
  • IT-Karriere:

Call of Duty: Survival Mode ein Jahr lang exklusiv für Playstation 4

Normalerweise bekommen bestimmte Konsolen neue Inhalte ein paar Wochen früher als andere, bei Modern Warfare ist das anders: Im Multiplayermodus Survival können Spieler auf Windows-PC und Xbox One erst antreten, wenn gerade das 2020er Call of Duty erscheint.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Call of Duty: Modern Warfare
Artwork von Call of Duty: Modern Warfare (Bild: Activision)

Besitzer der Playstation 4 erhalten in Call of Duty - Modern Warfare einen Spezialmodus, den andere Spieler erst ungefähr ein Jahr später erhalten. Das ist ungewöhnlich: Normalerweise gibt es solche Inhalte nur ein paar Wochen vorab. Bei Modern Warfare soll es den Modus für Windows-PC und Xbox One erst im Oktober 2020 geben. Dann dürfte gerade das nächste Call of Duty kurz vor der Veröffentlichung stehen oder sogar schon erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. windeln.de, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Der Modus trägt den Namen Survival, er ist Teil von Special Ops - was der Name des Koopmodus ist. Den wiederum will das Entwicklerstudio Infinity Ward erst Anfang Oktober 2019 vorstellen, und dabei auch über Survival sprechen.

Es könnte sein, dass Spieler darin unter besonders herausfordernden Bedingungen gemeinsam antreten können. Normalerweise sind solche Modi sehr beliebt.

Der Modus wurde mit einer Einblendung am Ende des Trailers angekündigt, der die Kampagne vorstellt. Inzwischen ist die entsprechende Texttafel nicht mehr sichtbar - offenbar wurde sie durch einen anderen Hinweis ersetzt.

Nachdem es in der Community sofort zu Protesten gegen die ein Jahr lang laufende Exklusivvereinbarung kam, haben sich die Entwickler auf Reddit geäußert."Special Ops Survival ist ein zusätzlicher, klassischer Modus, der auf Playstation 4 verfügbar ist" - diese Erklärung wirkt im Grunde so, als ob das Thema heruntergespielt werden soll.

Modern Warfare erscheint am 25. Oktober 2019 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Das Programm erscheint laut Publisher Activision in Deutschland mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren ohne inhaltliche Schnitte gegenüber der US-Version. Das Spiel kommt vollständig lokalisiert mit deutscher Sprachausgabe auf den Markt, die englische Sprachausgabe ist optional wählbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 4,99€

Anonymouse 27. Sep 2019 / Themenstart

Haben wir unterschiedliche Spiele gespielt?

Thug 27. Sep 2019 / Themenstart

Ja genau glennmorangy.. Und die one s was bekommt die? Die Gameboy color Fassung

p4m 26. Sep 2019 / Themenstart

Konsonantendoppelung ist im Englischen selten. Beim Progressiv des Verbs "to come" ist...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /