Abo
  • Services:

Call of Duty: Prominente Mitarbeiter bei Black Ops 2

Geld scheint bei der Entwicklung von Black Ops 2 keine große Rolle zu spielen, schließlich ist erneut ein Absatz in Millionenhöhe zu erwarten. Jetzt hat Treyarch weitere prominente Mitarbeiter vorgestellt - neben dem Komponisten Trent Reznor auch einen bekannten Drehbuchautoren.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

Für Werbevideos von Black Ops 2 hatte Activision bereits Figuren wie den umstrittenen Militärberater Oliver North engagiert. Jetzt hat das Entwicklerstudio Treyarch per Trailer einige weitere bekannte Mitarbeiter des potenziellen Blockbusters vorgestellt. So stammt die Handlung von David S. Goyer - einem der derzeit meistbeschäftigten Drehbuchautoren in Hollywood. Unter anderem hat er mit Christopher Nolan die Skripts zu den Filmen der Batman-Trilogie verfasst. Für das Titelstück des nächsten Call of Duty zeichnet Trent Reznor (Nine Inch Nails) verantwortlich, der neben seiner eigenen Musik auch immer wieder für Spiele und Filme komponiert hat. Für seine Arbeit für The Social Network hat er 2011 einen Oscar erhalten.

Black Ops 2 spielt zu großen Teilen in der nahen Zukunft. Rund ein Drittel der Kampagne versetzt den Spieler direkt nach Teil 1 in die 1980er Jahre, der Rest ist dann in der Zukunft von 2025 angesiedelt und dreht sich unter anderem um den Kampf gegen die Schergen des Oberschurken Raul Menendez. Inhaltlich will das Programm einige neue Akzente setzen, etwa mit den sogenannten Strike-Force-Missionen. Das sind Nebenaufträge, die den Verlauf und das Ende der Kampagne verändern und in denen Spieler auf Knopfdruck von einem Mitglied des Kampftrupps zum anderen wechseln können. Laut Activision erscheint Call of Duty: Black Ops 2 am 13. November 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 26,99€
  3. 20,99€
  4. 39,99€

Folgen Sie uns
       


Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /