Call of Duty: Infinite Warfare mit eingeschränktem Betatest

So richtig rund läuft es in diesem Jahr nicht für Call of Duty: Während der Betatest des Konkurrenten Battlefield 1 seit ein paar Tagen auf viel Interesse stößt, soll bei Infinite Warfare ein Anspielen erst kurz vor Veröffentlichung möglich sein - und das wohl nicht auf allen Plattformen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Beta von Call of Duty: Infinite Warfare beginnt erst kurz vor Veröffentlichung.
Die Beta von Call of Duty: Infinite Warfare beginnt erst kurz vor Veröffentlichung. (Bild: Activision)

Der Betatest von Call of Duty - Infinite Warfare wird am 14. Oktober 2016 auf der Playstation 4 anlaufen. Die Xbox One soll etwas später folgen, eine Beta auf Windows-PC ist nach aktuellem Wissensstand nicht geplant. Hier ist der große Konkurrent Battlefield 1 weiter: Dessen offene Beta ist vor ein paar Tagen fast zeitgleich auf allen drei Plattformen gestartet; sie läuft noch bis zum 8. September 2016.

Stellenmarkt
  1. Information Security Advisor (m/f/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  2. Technical IT Security Consultant - IT Security Engineer (m/w/d)
    SySS GmbH, Tübingen
Detailsuche

Den Termin für die Infinite-Warfare-Beta (Demo trifft es wohl eher) hat Activision auf einer hauseigenen E-Sport-Großveranstaltung in Los Angeles veröffentlicht. Dort wurde außerdem bekanntgegeben, dass die PS4-Version des Actionspiels einen Spielmodus namens Jackal Assault für Playstation VR enthalten wird. Jackal Assault versetzt die Spieler in die Rolle eines Kampfpiloten im Cockpit eines Jackals, also eines Kampfjets aus Infinite Warfare.

Außerdem hat Activision mitgeteilt, dass alle 16 Multiplayer-Maps von Modern Warfare Remastered enthalten sein werden. Zehn bereits angekündigte Karten werden zum Start veröffentlicht, während sechs weitere ab Dezember 2016 kostenlos verfügbar sein werden. Die grafisch auf den neusten Stand gebrachte Remastered ist Teil von einigen Spezialausgaben von Infinite Warfare - allerdings liegt nur ein Download-Code, kein eigener Datenträger bei.

Infinite Warfare entsteht derzeit beim Entwicklerstudio Infinity Ward. Es soll am 4. November 2016 für Windows-PC, Xbox One und die Playstation 4 erscheinen; auch Modern Warfare wird für alle drei Plattformen verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Serenity 06. Sep 2016

Ich spiele weder CoD noch BF. Ich denke allerdings, das BF1 so ein blödes Konzept hat wie...

Flyns 06. Sep 2016

So sehr ich dir da auch zustimme - der Remaster wird mit einiger Sicherheit genauso ein...

jake 05. Sep 2016

ich finde auch, es reicht, wenn man nur den 3. und den 6. star wars gesehen hat. ;)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /