Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts (Bild: Activision)

Call of Duty Ghosts Xbox One kämpft mit der Auflösung

Die Xbox One berechnet Call of Duty Ghosts nur in 720p, die Playstation 4 schafft native 1080p: Das hat ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios Infinity Ward bekanntgegeben. Immerhin sollen so beide Konsolen eine Bildwiederholrate von 60 fps erreichen.

Anzeige

Hinweise auf größere Leistungsreserven bei der Playstation 4 gegenüber der Xbox One gibt es schon länger. Jetzt bestätigt ein Entwickler bei einem wichtigen Spiel, dass die Grafik auf der Sony-Konsole tatsächlich besser aussehen dürfte. Mark Rubin, bei Infinity Ward als Executive Producer für Call of Duty zuständig, hat per Twitter bekanntgegeben: "Auf der Xbox One rechnen wir von 720p auf 1080p hoch, und auf der PS4 haben wir native 1080p". Entsprechende Gerüchte hat es schon etwas länger gegeben.

Den Angaben von Rubin zufolge hat Infinity Ward das Spiel so optimiert, dass es auf beiden Konsolen mit einer Bildwiederholrate von 60 fps läuft. Er findet, dass das Spiel "auf beiden großartig aussieht". Dennoch dürfte die skalierte 720p-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) in der Praxis schlechter aussehen als die nativen 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) der PS4 - wie groß der Unterschied tatsächlich ist, muss sich erst noch zeigen.

Bereits bei Battlefield 4 berechnet die Playstation 4 intern eine etwas höhere Auflösung, nämlich 900p (1.600 x 900 Pixel), während die Xbox One auf Basis einer 720p-Auflösung hochrechnet, so Eurogamer.net.

Call of Duty Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Die Versionen für die Next-Gen-Konsolen folgen am jeweiligen Starttag, also am 22. November 2013 (Xbox One) und am 29. November 2013 (Playstation 4). Käufer der Current-Gen-Versionen sollen für rund 10 Euro die Next-Gen-Variante bekommen können.


eye home zur Startseite
YBoyka 07. Nov 2013

Zocke auch Konsole und PC. Aber die Xbox ziehe ich mir auf alle Fälle. Aussserdem? Wer...

Knallchote 01. Nov 2013

Da hast du vollkommen recht, das Ding ist noch eine waschechte Konsole. Wenn denn...

awgher 01. Nov 2013

Ich finde die Werbung von MS eigentlich immer ziemlich schrecklich.. Tanzende Mädchen in...

Anonymer Nutzer 01. Nov 2013

Man muss sich halt irgendwo einschränken. Das sollten die Entwickler aber Weltweit...

John2k 01. Nov 2013

Ich hatte mich eigentlich schon richtig auf die 1080p bei den Konsolen gefreut, weil an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  3. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 42,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel