Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Ghosts
Call of Duty: Ghosts (Bild: Activision)

Call of Duty Ghosts Xbox One kämpft mit der Auflösung

Die Xbox One berechnet Call of Duty Ghosts nur in 720p, die Playstation 4 schafft native 1080p: Das hat ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios Infinity Ward bekanntgegeben. Immerhin sollen so beide Konsolen eine Bildwiederholrate von 60 fps erreichen.

Anzeige

Hinweise auf größere Leistungsreserven bei der Playstation 4 gegenüber der Xbox One gibt es schon länger. Jetzt bestätigt ein Entwickler bei einem wichtigen Spiel, dass die Grafik auf der Sony-Konsole tatsächlich besser aussehen dürfte. Mark Rubin, bei Infinity Ward als Executive Producer für Call of Duty zuständig, hat per Twitter bekanntgegeben: "Auf der Xbox One rechnen wir von 720p auf 1080p hoch, und auf der PS4 haben wir native 1080p". Entsprechende Gerüchte hat es schon etwas länger gegeben.

Den Angaben von Rubin zufolge hat Infinity Ward das Spiel so optimiert, dass es auf beiden Konsolen mit einer Bildwiederholrate von 60 fps läuft. Er findet, dass das Spiel "auf beiden großartig aussieht". Dennoch dürfte die skalierte 720p-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) in der Praxis schlechter aussehen als die nativen 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) der PS4 - wie groß der Unterschied tatsächlich ist, muss sich erst noch zeigen.

Bereits bei Battlefield 4 berechnet die Playstation 4 intern eine etwas höhere Auflösung, nämlich 900p (1.600 x 900 Pixel), während die Xbox One auf Basis einer 720p-Auflösung hochrechnet, so Eurogamer.net.

Call of Duty Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Die Versionen für die Next-Gen-Konsolen folgen am jeweiligen Starttag, also am 22. November 2013 (Xbox One) und am 29. November 2013 (Playstation 4). Käufer der Current-Gen-Versionen sollen für rund 10 Euro die Next-Gen-Variante bekommen können.


eye home zur Startseite
YBoyka 07. Nov 2013

Zocke auch Konsole und PC. Aber die Xbox ziehe ich mir auf alle Fälle. Aussserdem? Wer...

Knallchote 01. Nov 2013

Da hast du vollkommen recht, das Ding ist noch eine waschechte Konsole. Wenn denn...

awgher 01. Nov 2013

Ich finde die Werbung von MS eigentlich immer ziemlich schrecklich.. Tanzende Mädchen in...

Anonymer Nutzer 01. Nov 2013

Man muss sich halt irgendwo einschränken. Das sollten die Entwickler aber Weltweit...

John2k 01. Nov 2013

Ich hatte mich eigentlich schon richtig auf die 1080p bei den Konsolen gefreut, weil an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dbh Logistics IT AG, Bremen
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  4. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39

  5. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel