Abo
  • Services:

Call of Duty: Ghosts mit Zwei-Wochen-Matches im Multiplayermodus

Weibliche Soldaten, einen auf zwei Wochen angelegten Großkampf zwischen Squads und jede Menge neue Modi und Perks: Activision hat den Multiplayermodus von Call of Duty Ghosts und einen Trailer vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Soldatin im Multiplayermodus von Ghosts
Soldatin im Multiplayermodus von Ghosts (Bild: Activision)

Die Emanzipation macht auch vor Call of Duty nicht halt: In Ghosts, der nächsten Ausgabe des Ego-Shooters, dürfen Spieler im Multiplayermodus als weiblicher Elitesoldat antreten. Das war bislang nicht möglich - lediglich in einer Kampagne eines früheren Call of Duty stand vorübergehend eine Frau als Alter Ego zur Verfügung. Davon abgesehen bietet der Multiplayermodus eine ganze Reihe von Neuerungen bei den Modi.

Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Der vielleicht interessanteste trägt den Namen Clan Wars. Er schickt zwei Clans, die über ähnliche Skill-Level verfügen müssen, auf ein Schlachtfeld, wo sie auf einer persistenten Karte zwei Wochen lang um die Macht kämpfen. Wer ein Gebiet erobert, schaltet damit Extras wie besondere Helme oder Ausrüstung für sich und seine Mitstreiter frei. Und weil nicht jeder Spieler rund um die Uhr vor dem PC oder der Konsole sitzen kann, soll sich ein Teil der Clan-Aktivitäten per App auf Smartphone und Tablet managen lassen.

Es soll sieben neue Multiplayer-Modi mit Namen wie Grind, Hunted und Blitz geben. Eine Spielart namens Cranked basiert auf Team Deathmatch: Bei jedem Abschuss verbessern sich Beweglichkeit und Geschwindigkeit des Spielers. Wenn er den nächsten Gegner dann aber nicht innerhalb eines Zeitlimits erledigt, geht er zur Strafe in Flammen auf. Im Squad-Modus darf er erneut allein oder mit Bots in unterschiedlichsten Varianten antreten.

Auch für Ghosts wird es einen Season Pass geben, mit dem Spieler vollen Zugriff auf alle vier Downloaderweiterungen bekommen. Der Season-Pass lässt sich sowohl auf der Xbox als auch auf der Playstation von der aktuellen auf die nächste Hardwaregeneration inklusive aller Zusatzinhalte und Fortschritte übertragen.

Call of Duty Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, Playstation 3, Wii U und Windows-PC. Zu noch nicht bekannten Terminen folgen dann die Fassungen für Playstation 4 und Xbox One.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

huenche 12. Sep 2013

So True! Wir wissen, dass CoD nicht so gut gebalanct ist, aber über ghosts erstmal...

Desertdelphin 16. Aug 2013

Ich bin selbst jemand der mehr Spass an SC1 hatte als es schon 12 Jahre alt war. Ich bin...

Flyns 16. Aug 2013

Das Video ist ja wie diese guten alten Bilder-Unterschied-Suchrätsel auf 9live: Finde den...

burzum 15. Aug 2013

Laß mich Dir helfen: "Und weil nicht jeder Spieler rund um die Uhr vor dem PC oder der...

shazbot 15. Aug 2013

MW1 hatte lehnen MW2 nicht Blops 1 hatte es wieder Blops 2 auch alles aber optional. MW3...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /