Abo
  • Services:

Call of Duty: Elite ab sofort mit Clan-Operationen

Spieler warten schon länger darauf, jetzt sind die Clan-Operationen über Call of Duty Elite tatsächlich möglich. Außerdem kündigt Activision Elite-TV an - also einen Videokanal für Gefechte mit prominenten und besonders guten Spielern.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty Elite
Call of Duty Elite (Bild: Activision)

Ab sofort sind die Clan-Operationen im Onlinedienst Call of Duty Elite freigeschaltet. Zahlende Mitglieder können sich nun im Verbund mit ihren Kumpels für Einsätze anmelden, bei denen sie gemeinsam um virtuelle und echte Preise kämpfen und dabei für ihren Clan Erfahrungspunkte sammeln. Premium-Mitglieder sollen außerdem laut Publisher Activision "in Kürze" Elite-TV auf ihrer Konsole schauen können. Dabei handelt es sich um einen Videokanal mit Kämpfen von Prominenten und Topspielern in den Friday Night Fights, dazu kommen Neuigkeiten, Tipps und Strategien.

Nach wie vor keine Neuigkeiten gibt es für die ursprünglich ebenfalls angekündigte PC-Fassung von Elite. Weil sich die Entwickler um Datenschutz und -sicherheit sorgen, soll nach aktuellem Stand keine Premium-Version für PCs erscheinen, an einer kostenlosen Fassung arbeite man noch.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

dollar 25. Feb 2012

mw3 ist lediglich ein port auf pc. alle daten und strukturen sind bereits enthalten. pc...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /