Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty - Black Ops 3
Call of Duty - Black Ops 3 (Bild: Activision)

Call of Duty: Eisendrache und Spaßbad für Black Ops 3

Call of Duty - Black Ops 3
Call of Duty - Black Ops 3 (Bild: Activision)

Neue Zombie-Abenteuer und vier weitere Multiplayermaps enthält Awakening, die erste Erweiterung für Call of Duty: Black Ops 3. Unter anderem geht es in ein Trainingscamp mit drei Klimazonen und in ein verlassenes Spaßbad.

Das Entwicklerstudio Treyarch kündigt das erste Addon für Black Ops 3 an. Sie soll am 2. Februar 2016 für die Playstation-4-Fassung des letzten Call of Duty erscheinen. Für Xbox One und Windows-PC ist Awakening dann voraussichtlich einen Monat später erhältlich. Die Downloaderweiterung bietet vier neue Maps für den Multiplayermodus und ein neues Zombie-Abenteuer in einer österreichischen Mittelalter-Burg - diese Episode trägt übrigens auch im US-Original den Titel "Der Eisendrache".

Anzeige

Die Karten für den Mehrspielermodus bieten vier sehr unterschiedliche Umgebungen. Gauntlet spielt in einer militärischen Trainingsanlage mit drei Abschnitten: Dschungel, eine Arktis-Zone sowie eine verregnete Stadtlandschaft. Einfach nur Splash heißt eine Map, die in einem verlassenen Spaßbad mit Wasserrutschen und einem Piratenschiff angesiedelt ist.

Rise spielt auf der Großbaustelle für einen unterirdischen Forschungscampus am Stadtrand von Zürich. Die Karte bietet eine Mischung aus "Deckungskämpfen im klassischen Call-of-Duty-Stil und Möglichkeiten für den strategischen Einsatz des neuen Bewegungssystems, so dass jeder Bereich der Map deutlich unterschiedliche Spielstile bevorzugt", so Treyarch. Die vierte neue Umgebung heißt Skyjacked, sie ist eine Neuauflage von Hijacked aus Black Ops 2 und auf einem Luftschiff über den Wolken angesiedelt.

Awakening ist mit dem Season Pass von Black Ops 3 zusammen mit drei weiteren Erweiterungen für 50 Euro oder einzeln für 15 Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
vlli 09. Jan 2016

Müssen Werbetexte nicht als solche in Deutschland markiert werden?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifm electronic gmbh, Tettnang, Essen
  2. Trescal GmbH, Esslingen bei Stuttgart
  3. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  4. über HRM CONSULTING GmbH, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 53,99€
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste

  2. Blizzard

    Heroes of the Storm 2.0 bekommt Besuch aus Diablo

  3. APT29

    Staatshacker nutzen Tors Domain-Fronting

  4. Stellenanzeige

    Netflix führt ausgefeilten Kampf gegen illegale Kopien

  5. Xbox One

    Neue Firmware mit Beam und Erfolgsmonitoring

  6. Samsung

    Neue Gear 360 kann in 4K filmen

  7. DeX im Hands On

    Samsung bringt eigene Desktop-Umgebung für Smartphones

  8. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest

    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

  9. Erazer-Serie

    Medion bringt mehrere Komplett-PCs mit AMDs Ryzen heraus

  10. DJI

    Drohnen sollen ihre Position und ihre ID funken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. E-Mail-Lesen erlaubt Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach
  2. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  3. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

  1. Re: Wie "sicher" wird der Fingerabdruck gespeichert?

    nf1n1ty | 06:39

  2. Re: Und nach 1,5 Jahren auch wieder Schrott wegen...

    GangnamStyle | 06:35

  3. Re: Was wurde eigentlich aus dem HDMI-In?

    Siliciumknight | 06:25

  4. Re: Bitte ein anderes Ende...

    My2Cents | 06:13

  5. Re: JavaScript abschalten reicht nicht? (Kt)

    franky_79 | 06:09


  1. 18:40

  2. 18:19

  3. 18:01

  4. 17:43

  5. 17:25

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel