Abo
  • Services:

Call of Duty: Einblick in die Kampagne von Advanced Warfare

Gleichzeitige Angriffe auf fünf Atomreaktoren in aller Welt und ein zwielichtiger Sicherheitsdienst: Das ist die Ausgangsbasis für die Kampagne des nächsten Call of Duty, in der auch die digitale Version von Schauspieler Kevin Spacey auftritt.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: Advanced Warfare (Bild: Activision)

In der Öffentlichkeit steht oft der Multiplayermodus von Call of Duty im Mittelpunkt - unter der Hand sagen Publisher und Entwickler der Serie aber auch, dass es immer noch sehr viele Spieler gibt, die sich vor allem für die Kampagne der Actionreihe interessieren. Die dreht sich im kommenden Advanced Warfare um eine private Sicherheitsfirma namens Atlas, die nach einer Reihe von Terrorangriffen am US-Kongress vorbei Operationen in aller Welt ausführt. Der zwielichte Chef von Atlas wird dargestellt von Kevin Spacey.

Advanced Warfare entsteht bei Sledgehammer Games und erscheint am 4. November 2014 für Xbox 360 und One, PlayStation 3 und 4 sowie für Windows-PC. Publisher Activision will neben der Standardausgabe gleich drei Sammlerausgaben anbieten, die je nach Version entweder Ingame-Extras wie Waffen und Rüstungen oder auch gleich den Season Pass für alle kommenden Multiplayer-Map-Packs enthalten. Die teuerste Spezialedition mit dem Namenszusatz Atlas Pro Edition kostet knapp 110 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (-81%) 5,69€
  3. (-81%) 5,55€
  4. 1,25€

Kelvino 31. Jul 2014

An der Call of Duty Reihe arbeiten mehrere Entwicklerstudios, anders wäre ein Jährlicher...

MasterKeule 30. Jul 2014

Gähn Terror, gähn US-Müll, gähn Patriotismus, gähn Folterszenen, gähn waffengeile...

plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Ich habe den Post mal bewusst in beide Richtungen offengelassen :)

Slomo97 30. Jul 2014

Für Namensvorschläge bin ich offen. P.S. Zivilisation muss nichts mit "zivilisiert" zu...

cybtrash 30. Jul 2014

Erst kürzlich wieder unfreiwillig in McDonalds gewesen, einen ausgegeben bekommen und in...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    •  /