Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Advanced Warfare
Call of Duty: Advanced Warfare (Bild: Activision)

Call of Duty: Einblick in die Kampagne von Advanced Warfare

Gleichzeitige Angriffe auf fünf Atomreaktoren in aller Welt und ein zwielichtiger Sicherheitsdienst: Das ist die Ausgangsbasis für die Kampagne des nächsten Call of Duty, in der auch die digitale Version von Schauspieler Kevin Spacey auftritt.

Anzeige

In der Öffentlichkeit steht oft der Multiplayermodus von Call of Duty im Mittelpunkt - unter der Hand sagen Publisher und Entwickler der Serie aber auch, dass es immer noch sehr viele Spieler gibt, die sich vor allem für die Kampagne der Actionreihe interessieren. Die dreht sich im kommenden Advanced Warfare um eine private Sicherheitsfirma namens Atlas, die nach einer Reihe von Terrorangriffen am US-Kongress vorbei Operationen in aller Welt ausführt. Der zwielichte Chef von Atlas wird dargestellt von Kevin Spacey.

Advanced Warfare entsteht bei Sledgehammer Games und erscheint am 4. November 2014 für Xbox 360 und One, PlayStation 3 und 4 sowie für Windows-PC. Publisher Activision will neben der Standardausgabe gleich drei Sammlerausgaben anbieten, die je nach Version entweder Ingame-Extras wie Waffen und Rüstungen oder auch gleich den Season Pass für alle kommenden Multiplayer-Map-Packs enthalten. Die teuerste Spezialedition mit dem Namenszusatz Atlas Pro Edition kostet knapp 110 Euro.


eye home zur Startseite
Kelvino 31. Jul 2014

An der Call of Duty Reihe arbeiten mehrere Entwicklerstudios, anders wäre ein Jährlicher...

MasterKeule 30. Jul 2014

Gähn Terror, gähn US-Müll, gähn Patriotismus, gähn Folterszenen, gähn waffengeile...

plutoniumsulfat 30. Jul 2014

Ich habe den Post mal bewusst in beide Richtungen offengelassen :)

Slomo97 30. Jul 2014

Für Namensvorschläge bin ich offen. P.S. Zivilisation muss nichts mit "zivilisiert" zu...

cybtrash 30. Jul 2014

Erst kürzlich wieder unfreiwillig in McDonalds gewesen, einen ausgegeben bekommen und in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. über JobLeads GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)
  3. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)

Folgen Sie uns
       


  1. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  2. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  3. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum

  4. Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

  5. Debatte nach Wanna Cry

    Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?

  6. Drohne

    DJI Spark ist ein winziger Spaßcopter mit Gestensteuerung

  7. Virb 360

    Garmins erste 360-Grad-Kamera nimmt 5,7K-Videos auf

  8. Digitalkamera

    Ricoh WG-50 soll Fotos bei extremen Bedingungen ermöglichen

  9. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  10. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Alles veröffentlichen

    David64Bit | 11:33

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Geddo2k | 11:33

  3. Re: Coole Sache aber,

    Niaxa | 11:32

  4. Re: Sieht für 350 Euro ganz schön billig aus.

    Niaxa | 11:29

  5. Re: Wasser dicht nur bis 10m

    a140829 | 11:28


  1. 11:30

  2. 11:10

  3. 10:50

  4. 10:22

  5. 09:02

  6. 08:28

  7. 07:16

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel