• IT-Karriere:
  • Services:

Call of Duty: EA lästert über "müdes" Black Ops 2

Irgendwann war der PR-Streit um die Shooter-Krone zwischen EA (Battlefield 3) und Activision (Modern Warfare 3) im vergangenen Jahr nur noch nervig - nun droht eine Neuauflage: Ein für Medal of Honor zuständiger EA-Manager eröffnet den Kleinkrieg per Twitter.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 (Bild: Activision)

"Armes Black Ops 2, du siehst müde aus, du solltest ein Jahr Pause machen und dich ausruhen": So äußert sich Kevin O'Leary, bei Electronic Arts als Global Product Manager derzeit unter anderem für Medal of Honor: Warfighter zuständig, per Twitter über das nächste Call of Duty. Was genau O'Leary so "müde" bei Black Ops 2 findet, verrät er nicht - dabei wäre das durchaus interessant, denn der frisch angekündigte Shooter scheint mit verzweigenden Missionen und Hightech-Kampfgeräten der Zukunft eher mehr Neues zu bieten als Vorgänger der vergangenen paar Jahre.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  2. Kreis Paderborn, Paderborn

Es ist denkbar, dass es Kevin O'Leary eher um eine Neuauflage des letztjährigen PR-Streits zwischen dem von EA vermarkteten Battlefield 3 und Activisions Modern Warfare 3 geht. Über Monate hinweg hatten sich die beiden Publisher und Teile der Entwicklerteams mal mehr, mal weniger öffentlich gegenseitig angegangen - in Interviews, über soziale Netzwerke, aber auch schlagzeilenträchtig etwa mit dem Streit um angebliche Fanwebseiten. Obwohl sich viele Spieler irgendwann eher genervt gezeigt hatten: In der Gaming-Fachpresse waren beide Programme durch den Dauerzoff ständig präsent.

Dessen Ende ist allerdings schon absehbar. Medal of Honor soll am 23. Oktober 2012 erscheinen, Black Ops 2 am 13. November 2012. Dann entscheiden Käufer und Kritiker, welches Programm den "müderen" Eindruck macht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. 14,99€
  3. 28,99€
  4. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...

ichbert 23. Mai 2013

ejbn....für mich ist und bleibt es Q3 und UT ;)

Landa 07. Mai 2012

Hand auf's Herz. Welches Spiel ist denn noch innovativ? Ist lange her, dass mich ein...

Hu5eL 04. Mai 2012

Um das Thema cheats aufzugreifen. Spiele selber kein COD sonder BF3. Alle Kollegen...

riffer 04. Mai 2012

Ich weiss genau was mit "müde" gemeint war. Als ich MW3 das erste mal gespielt habe, sind...

Chl3B 03. Mai 2012

Heißt im Umkehrschluss dass man sich bei CoD z.B. moralische Gedanken machen muss...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
Verschlüsselung
Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
  2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
  3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte

    •  /