Call of Duty: Black Ops 3 erscheint ungeschnitten und mit Originalsprache

Die Zeiten, in denen Call of Duty hierzulande in einer entschärften Version erscheint, sind offenbar endgültig vorbei: Laut Activision wird auch Black Ops 3 ohne Schnitte veröffentlicht. In diesem Jahr liegt bei einigen Versionen auch die englische Tonspur bei.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Black Ops 3
Call of Duty: Black Ops 3 (Bild: Activision)

Das Actionspiel Black Ops 3 erscheint ohne inhaltliche Änderungen in Deutschland. Wie Publisher Activision mitteilt, hat die USK dem Ego-Shooter eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt. Zur Erinnerung: Das letzte Call of Duty mit Änderungen gegenüber dem Original ist das Ende 2009 veröffentlichte Modern Warfare 2 mit der berühmt-berüchtigten Flughafenszene.

Stellenmarkt
  1. Field Service Engineer oder IT-Systemelektronikern oder Informationselektroniker (m/w/d)
    IPB Internet Provider in Berlin GmbH, Berlin
  2. Softwareentwickler MES (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
Detailsuche

Black Ops 3 wird auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 zusätzlich zur deutschen Sprachausgabe auch die englische Original-Tonspur enthalten. Wer dagegen die Fassung für die Playstation 3 und die Xbox 360 kauft, erhält diese Option nicht - vor allem aber auch keine Kampagne, sondern lediglich den Multiplayermodus.

In Black Ops 3 treten Spieler als neuronal optimierte Elitesoldaten in der Zukunft des Jahres 2065 an. Die Menschheit kämpft mit und gegen Roboterarmeen um ihr Überleben. Nach aktuellem Stand ist der von Treyarch entwickelte Titel ab dem 6. November 2015 erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AssKickA 08. Nov 2015

Meiner Meinung nach gibt es nur noch "gekürzte" Call of Duty Spiele. CoD Teile mit etwas...

Dwalinn 02. Okt 2015

Die Frage ist, ist das schlimm? Bei bestimmten Spielen ist mir ne Hübsche Grafik durchaus...

Nadja Neumann 02. Okt 2015

Wenn du kein DRM willst, dann hol dir Witcher 3. Das ist dank Gog.com ziemlich frei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple Watch Series 7 im Test
Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
Von Peter Steinlechner

Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
Artikel
  1. Microsoft: Android-Apps laufen jetzt auf Windows 11
    Microsoft
    Android-Apps laufen jetzt auf Windows 11

    Microsoft hat das Windows Subsystem für Android offiziell vorgestellt. Vorerst läuft die Technik aber nur in den USA.

  2. CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 für Next-Gen erscheint erst 2022
    CD Projekt Red
    Cyberpunk 2077 für Next-Gen erscheint erst 2022

    Wer auf Cyberpunk 2077 für Xbox Series X/S oder PS5 wartet, braucht Geduld. Auch für The Witcher 3 nennt CD Projekt Red einen neuen Zeitraum.

  3. Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
    Kooperation
    Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

    Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Nur noch heute: GP Anniversary Sale • Amazon Music Unltd. 3 Monate gratis • Gutscheinheft bei Saturn: Direktabzüge & Zugaben [Werbung]
    •  /