Gefühltes Modern Warfare 4

Als Beispiel für Strike Force wurde auf der E3 ein Singapur-Level vorgeführt. Das Hafengebiet hat etwa die Grundrisse einer typischen Mehrspielerkarte. Der Spieler muss hier innerhalb von 15 Minuten unter Zeitdruck einen Sender erobern, um den Raketenbeschuss eines Waffenfrachtschiffs anzufordern. Ähnlich wie bei Ghost Recon: Future Soldier erlaubt Black Ops 2, das Gelände aus Perspektive einer Flugdrohne zu betrachten. So behält der Spieler den Überblick, wenn eine Gegnergruppe nach der anderen aus unterschiedlichen Richtungen das Schlachtfeld betritt. Mit Wegpunkten legt er die Positionen seiner Soldaten fest. Um selber mitzukämpfen, schlüpft der Spieler jederzeit frei nach Wahl in die Haut einer seiner Truppen.

  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
  • Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2
Stellenmarkt
  1. IT 1st und 2nd Level Support (m/w/d)
    engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Datenbankentwickler (m/w/d)
    Smile BI GmbH, München
Detailsuche

Die Strike-Force-Missionen könnten eine wichtige Neuerung sein, um frischen Wind in die Kampagne des neuen Call of Dutys zu bringen. Ob der taktische Anspruch in den Einsätzen hoch genug ist und wie variantenreich ihr Ablauf letztendlich ausfällt, können wir jedoch noch nicht abschätzen. Genau so ist es bei den Fahrzeugsequenzen, von denen es auf der E3 ebenfalls einige zu sehen gab. Auf der einen Seite versprechen die Entwickler eine Sandbox-artige Spielmechanik ohne unsichtbare Schienen. Auf der anderen wirkt der actionreich inszenierte Flug in einem Kampfjet über Los Angeles sehr vorherbestimmt.

Das erste Black Ops hat noch zur Zeit des Kalten Krieges gespielt. Nun liefert Treyarch ein Call of Duty, das auch gut und gerne Modern Warfare 4 heißen könnte. Manchem Fan der Serie wird die Abwechslung fehlen, jedes zweite Jahr ein anderes Szenario erleben zu dürfen. Davon abgesehen, verspricht Titel, der am 13. November 2012 für Xbox 360, Playstation 3 und PC erscheint, erneut laut knallendes Popcornkino zum Mitspielen.

Trotz der hier und da etwas betagt wirkenden Grafikengine schöpft Black Ops 2 unserem Ersteindruck zufolge wieder genau in den Bereichen aus dem Vollen, auf die sich Spieler bei einem Call of Duty bisher immer verlassen konnten. Eine konstant hohe Framerate, viele Explosionen, spannend gescriptete Sequenzen und noch mehr Explosionen. Interessante Gadgets und die Strike-Force-Einsätze könnten darüber hinaus mehr Dynamik in die Kampagne bringen, wenn das Konzept von Treyarch aufgeht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Call of Duty Black Ops 2: E3-Demo zerstört Los Angeles
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony a7 IV: Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV
    Sony a7 IV
    Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV

    Endlich ein Klappbildschirm! Wir fanden beim ersten Hands-on mit Sonys frischer Vollformatkamera noch mehr Neuerungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /