Cajun: Porsche plant angeblich kleinere E-Limousine

Porsche macht möglicherweise mit einem günstigeren Elektroauto dem Tesla Model 3 oder dem BMW i4 Konkurrenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Der kleine Cajun könnte ebenfalls im Porsche-Werk Leipzig gebaut werden.
Der kleine Cajun könnte ebenfalls im Porsche-Werk Leipzig gebaut werden. (Bild: Porsche)

Der Autohersteller Porsche plant angeblich den Bau einer elektrischen Schräghecklimousine als Konkurrenz zum Tesla Model 3 oder BMW i4. Wie das britische Magazin Autocar berichtet, könnte das Elektroauto unter dem Modellnamen Cajun auf den Markt kommen und in Großbritannien umgerechnet 58.000 Euro kosten. Das Auto soll auf der gemeinsam mit Audi entwickelten Elektrischen Premium-Plattform (Premium Platform Electric/PPE) basieren.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  2. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Plattform wird künftig auch für den vollelektrischen Porsche Macan sowie den Audi Q6 E-Tron, den A6 E-Tron und einen späteren A4 E-Tron verwendet. Der Macan ist ein kleines SUV, das wie der Taycan über die 800-Volt-Ladetechnik verfügen soll. Der Arbeitstitel für den Macan lautete Cajun, als Abkürzung für Cayenne Junior.

Der Einstiegspreis des Taycan 4S liegt bei etwas mehr als 100.000 Euro. Damit wäre der Cajun deutlich günstiger und eher in der Nähe des A4 E-Tron angesiedelt.

Autocar zitiert einen Entwicklungsingenieur mit den Worten: "Der modulare Charakter der PPE-Plattform wird es uns ermöglichen, unser Angebot an Elektroautos um eine Reihe verschiedener Modelle zu erweitern. (...) Eine zweite Limousine ist eine Möglichkeit." Das Fahrzeug könnte mit einem einmotorigen Heckantrieb und einem zweimotorigen Allradantrieb angeboten werden.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Die Entscheidung zum Bau des Fünftürers sei aber noch nicht gefallen. Allerdings baue Porsche derzeit die ausreichenden Produktionskapazitäten für eine siebte Modellreihe auf, berichtete das Magazin unter Berufung auf nicht namentlich genannte Quellen. Porsche hatte im vergangenen Jahr eine Investition in Höhe von 600 Millionen Euro in Leipzig angekündigt. Neben dem Bau einer neuen Halle für Karosseriebau erweitert Porsche in Leipzig die Montageanlagen, sodass künftig drei verschiedene Antriebsformen - Benzin-, Hybrid- und reine Elektrofahrzeuge - auf einer Linie gefertigt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

slashwalker 02. Jun 2021 / Themenstart

Tja, die Abkürzung PPE ist halt nicht exklusiv. Der Cajun ist sicher auch nichts für PPE...

Dwalinn 02. Jun 2021 / Themenstart

Warum 1/5? Schon heute kann man problemlos den Akku im Fußraum auslassen um das Auto...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /