Abo
  • Services:

Cabrio als Plug-in-Hybrid: Neuer BMW i8 Roadster fährt 53 km elektrisch

BMW hat den i8 überholt und bietet den Sportwagen mit Plug-in-Hybridantrieb jetzt auch als Roadster an. Der Modelljahrgang 2018 hat einen größeren Akku für mehr elektrische Reichweite.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue BMW i8 Roadster und das BMW i8 Coupe 2018
Der neue BMW i8 Roadster und das BMW i8 Coupe 2018 (Bild: BMW)

BMW will den neuen i8 Roadster und das überarbeitete Coupé im Mai 2018 mit leicht erhöhter elektrischer Reichweite auf den Markt bringen. Gezeigt werden die Fahrzeuge erstmals offiziell auf der Los Angeles Auto Show im Dezember 2017. Der Roadster ist ein zweisitziges Cabrio, das elektrisch bis zu 120 km/h und eine Reichweite von 53 km erreicht. Der Roadster ist konzeptbedingt etwa 60 kg schwerer als das Coupé. Das Dach wird elektrisch geöffnet und geschlossen. Angekündigt wurde der Roadster im Juli 2017.

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Continental AG, Nürnberg

Die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie hat nun 34 Ah statt wie beim ersten i8 20 Ah, der Energiegehalt steigt von 7,1 auf 11,6 kWh. Der Elektromotor mit einer um 12 PS höheren Spitzenleistung kommt nun auf 105 kW/143 PS. Bis 105 km/h (bisher 70 km/h) kann allein der Elektromotor genutzt werden. Dazu kommt der Dreizylinder-Ottomotor mit 170 kW/231 PS, der für bis zu 250 km/h reicht. In 4,6 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h. Das BMW i8 Coupé ist mit 4,4 Sekunden etwas spurtstärker.

  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
BMW i8 Coupé (Bild: BMW)

Im Hybridmodus unterstützt der Elektromotor den Verbrennungsantrieb bei Beschleunigungsvorgängen und kann den Akku auch wieder aufladen. Zusätzlichen Strom erzeugt der Hochvolt-Startergenerator des Verbrennungsmotors zum Laden des Akkus.

Preise für die beiden neuen Modelle nannte BMW noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

Azzuro 30. Nov 2017

Kannst du zuhause laden? Dann gehörst du zu denjenigen, wo ein PlugIn-Hybrid wirklich...

Psy2063 30. Nov 2017

der Tesla ist aber auch kein Sportwagen, er beschleunigt einfach nur sehr schnell. und...

photoliner 30. Nov 2017

Ich glaube kaum, dass du mit einem Drei-Zylinder-Benziner groß Langstrecken fahren willst...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /