Abo
  • Services:

Cabrio als Plug-in-Hybrid: Neuer BMW i8 Roadster fährt 53 km elektrisch

BMW hat den i8 überholt und bietet den Sportwagen mit Plug-in-Hybridantrieb jetzt auch als Roadster an. Der Modelljahrgang 2018 hat einen größeren Akku für mehr elektrische Reichweite.

Artikel veröffentlicht am ,
Der neue BMW i8 Roadster und das BMW i8 Coupe 2018
Der neue BMW i8 Roadster und das BMW i8 Coupe 2018 (Bild: BMW)

BMW will den neuen i8 Roadster und das überarbeitete Coupé im Mai 2018 mit leicht erhöhter elektrischer Reichweite auf den Markt bringen. Gezeigt werden die Fahrzeuge erstmals offiziell auf der Los Angeles Auto Show im Dezember 2017. Der Roadster ist ein zweisitziges Cabrio, das elektrisch bis zu 120 km/h und eine Reichweite von 53 km erreicht. Der Roadster ist konzeptbedingt etwa 60 kg schwerer als das Coupé. Das Dach wird elektrisch geöffnet und geschlossen. Angekündigt wurde der Roadster im Juli 2017.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie hat nun 34 Ah statt wie beim ersten i8 20 Ah, der Energiegehalt steigt von 7,1 auf 11,6 kWh. Der Elektromotor mit einer um 12 PS höheren Spitzenleistung kommt nun auf 105 kW/143 PS. Bis 105 km/h (bisher 70 km/h) kann allein der Elektromotor genutzt werden. Dazu kommt der Dreizylinder-Ottomotor mit 170 kW/231 PS, der für bis zu 250 km/h reicht. In 4,6 Sekunden beschleunigt das Fahrzeug von 0 auf 100 km/h. Das BMW i8 Coupé ist mit 4,4 Sekunden etwas spurtstärker.

  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
  • BMW i8 Coupé (Bild: BMW)
  • BMW i8 Roadster (Bild: BMW)
BMW i8 Coupé (Bild: BMW)

Im Hybridmodus unterstützt der Elektromotor den Verbrennungsantrieb bei Beschleunigungsvorgängen und kann den Akku auch wieder aufladen. Zusätzlichen Strom erzeugt der Hochvolt-Startergenerator des Verbrennungsmotors zum Laden des Akkus.

Preise für die beiden neuen Modelle nannte BMW noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 25,99€
  3. 25,49€
  4. 9,95€

Azzuro 30. Nov 2017

Kannst du zuhause laden? Dann gehörst du zu denjenigen, wo ein PlugIn-Hybrid wirklich...

Psy2063 30. Nov 2017

der Tesla ist aber auch kein Sportwagen, er beschleunigt einfach nur sehr schnell. und...

photoliner 30. Nov 2017

Ich glaube kaum, dass du mit einem Drei-Zylinder-Benziner groß Langstrecken fahren willst...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /