Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaser bei Cablecom
Glasfaser bei Cablecom (Bild: Cablecom)

Cablecom: Kabelnetzbetreiber bietet flächendeckend 500 MBit/s

Glasfaser bei Cablecom
Glasfaser bei Cablecom (Bild: Cablecom)

Eine Konzerntochter von Liberty Global, zu dem auch Unitymedia in Deutschland gehört, verdoppelt für alle Kunden die Datenrate. Um mit Streaming zu konkurrieren, hat sich der weltgrößte Kabelnetzbetreiber auch etwas einfallen lassen.

Anzeige

UPC Cablecom will die Datenübertragungsrate flächendeckend von 250 MBit/s auf 500 MBit/s verdoppelt. Das gab der Schweizer Kabelnetzbetreiber am 24. Juni 2015 bekannt. Die Datenrate werde im gesamten Land allen Kunden zur Verfügung gestellt.

Mit Docsis 3.0, einem Standard, der die Anforderungen für Datenübertragungen im TV-Kabelnetz festlegt, sind im Kabelnetz von Unitymedia technisch bis zu 600 MBit/s im Download möglich. In einem auf Koax und Glasfaser basierenden Kabelnetz soll sich mit DOCSIS 3.1 eine Datenübertragungsrate von über 1 GBit/s erreichen lassen.

Die Cablecom mit Sitz in Zürich und gehört zum weltgrößten TV-Kabelnetzbetreiber Liberty Global. Der britische Konzern besitzt auch große Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Der Aufsichtsratschef des Kabelkonzerns, John Malone, kaufte im Jahr 2011 Kabel Baden-Württemberg für knapp 3,2 Milliarden Euro, zwei Jahre zuvor hatte er für 3,5 Milliarden Euro den Kabelkonzern Unitymedia übernommen

7-Tage-Replay-Funktion für Fernsehprogramm

Um sich gegen Streaminganbieter zu behaupten, hat UPC Cablecom eine 7-Tage-Replay-Funktion für das Fernsehprogramm eingeführt. Je nach Preis ihres Abos können Kunden so das TV-Programm der vergangenen sieben Tage oder 30 Stunden abrufen. Wenn eine Sendung schon begonnen hat, kann der Nutzer zum Anfang zurückspringen. Das neue Replay stehe ab sofort allen neuen und den meisten bisherigen Horizon-DTV-Kunden zur Verfügung.

Mit dem neuen Update werde auch eine überarbeitete Version des Horizon Recorders eingeführt, der eine Datenrate von 500 MBit/s unterstützt. Mit der App Horizon Go können das TV-Programm oder mit MyPrime light rund 1.000 Filme und Serien per Streaming auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Notebook angesehen werden. Horizon DTV ist ein Hardware-Recorder, mit dem digitales TV (DTV) empfangen werden kann.


eye home zur Startseite
HiddenX 25. Jun 2015

Grade das fände ich super als Anwendungszweck. Aktuell hol ich einmal im Monat meine...

therealquartex 25. Jun 2015

Also ich bin seit 5 Jahren bei Kabel BW / UM. Habe hier die Wahl zwischen Pest (DSL Lite...

blmw911 25. Jun 2015

Stimmt schon. Ich war auch ziemlich angepisst, als ich einen kleinen Home Server...

cicero 25. Jun 2015

Vor vielen Jahren wer sowas innovativ gewesen. Heute ist das nur noch ein Witz.

HiddenX 24. Jun 2015

Das verleitet einen ja fast dazu, die 5¤ mehr im Monat zu bezahlen. (da hab ich Telefon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission <one>, Neu-Ulm
  2. Music & Sales GmbH, St. Wendel
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  2. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  3. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  4. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  5. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  6. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  7. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  8. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  9. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  10. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: AVM haelt sich bedeckt?

    bombinho | 10:06

  2. Re: Festbrennweite, 1 Stunde Akkulaufzeit, 500¤

    ckerazor | 10:06

  3. Re: VPN hilft nicht..

    kendon | 10:06

  4. Re: Teslas Erfolg

    ArcherV | 10:05

  5. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    bombinho | 10:03


  1. 10:08

  2. 09:11

  3. 08:55

  4. 07:37

  5. 07:27

  6. 23:03

  7. 19:01

  8. 18:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel