Abo
  • Services:
Anzeige
C900m für Digital Signage
C900m für Digital Signage (Bild: Matrox)

C900: Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

C900m für Digital Signage
C900m für Digital Signage (Bild: Matrox)

Eine für alle neue: Matrox hat eine Profi-Grafikkarte mit AMD-Chip vorgestellt, die für Digital Signage gedacht ist. Statt Displayports wie die Konkurrenz verbaut Matrox jedoch Mini-HDMI-Ausgänge.

Der auf Multi-Monitor-Lösungen spezialisierte Hersteller Matrox hat eine Profi-Grafikkarte für neun Displays veröffentlicht. Das C900 genannte Modell basiert auf einem nicht näher beschriebenen AMD-Grafikchip und eignet sich etwa für Digital Signage oder Videowände im 9x1- oder 3x3-Aufbau.

Anzeige

Die C900-Grafikkarte kommt ohne zusätzlichen Stromanschluss aus und weist eine TDP von 75 Watt auf. Sie misst 23 cm und wird im Single-Slot-Design aktiv gekühlt. Displays werden mit den neun Mini-HDMI-1.4-Anschlüssen verbunden, darüber erfolgt auch die Soundausgabe. Mit einer zweiten C900 sind bis zu 18 Monitore möglich. Die maximale Auflösung beträgt 5.760 x 3.240 oder 1.920 x 1.080 Pixel pro Bildschirm bei 60 Hz. Alternativ kann eine C900-Grafikkarte mit einem C680-Modell für 15 Displays gekoppelt werden.

  • C900 mit 3x3-Videowand (Bild: Matrox)
  • C900 (Bild: Matrox)
  • C900 (Bild: Matrox)
C900 mit 3x3-Videowand (Bild: Matrox)

Beim Grafikchip dürfte Matrox auf einen Cape Verde setzen, eine ältere GPU mit AMDs erster Iteration der GCN-Architektur (Graphics Core Next). Der verwendete Chip unterstützt laut Matrox DirectX 12 und OpenGL 4.4, die 4 GByte GDDR5-Videospeicher sind über ein 128 Bit breites Speicherinterface angebunden. Die Matrox C900 kann mit 4K-Capture- sowie Codier- und Decodier-Karten der Mura-IPX-Reihe kombiniert werden. Zum Lieferumfang gehört die Powerdesk-Software für Windows-PCs, mit welcher der Nutzer unter anderem Bezel-Einstellungen und eine EDID-Verwaltung vornehmen kann.

Matrox plant, die C900-Profi-Grafikkarte im zweiten Quartal 2016 auszuliefern. Einen Preis nannte das Unternehmen nicht - vermutlich kostet das Modell aber vergleichsweise wenig. Nvidia beispielsweise bietet die NVS 810 an, eine Profi-Grafikkarte für bis zu 32 Displays mit DCI-4K-Auflösung.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 04. Feb 2016

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. über JobLeads GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 19,99€
  3. 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mehr Möbel als Gadget

    Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  2. Der Herr der Ringe

    Schatten des Krieges in Mittelerde angekündigt

  3. Konzeptfahrzeug

    Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

  4. Später Lesen

    Mozilla übernimmt Hersteller von Pocket

  5. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on

    Ein guter Neuanfang ist gemacht

  6. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  7. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  8. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  9. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  10. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Twitch 25 Prozent

    Trusty | 09:04

  2. Re: Eins für 79, drei für 499?

    Arsenal | 09:03

  3. Danke!

    deelite | 09:01

  4. Re: Zustimmung

    Apfelbrot | 09:01

  5. Re: Der beste Beweis das Reisen in die...

    Der Held vom... | 09:00


  1. 08:03

  2. 07:54

  3. 07:44

  4. 07:32

  5. 07:00

  6. 00:29

  7. 18:18

  8. 17:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel