Abo
  • Services:
Anzeige
C900m für Digital Signage
C900m für Digital Signage (Bild: Matrox)

C900: Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

C900m für Digital Signage
C900m für Digital Signage (Bild: Matrox)

Eine für alle neue: Matrox hat eine Profi-Grafikkarte mit AMD-Chip vorgestellt, die für Digital Signage gedacht ist. Statt Displayports wie die Konkurrenz verbaut Matrox jedoch Mini-HDMI-Ausgänge.

Der auf Multi-Monitor-Lösungen spezialisierte Hersteller Matrox hat eine Profi-Grafikkarte für neun Displays veröffentlicht. Das C900 genannte Modell basiert auf einem nicht näher beschriebenen AMD-Grafikchip und eignet sich etwa für Digital Signage oder Videowände im 9x1- oder 3x3-Aufbau.

Anzeige

Die C900-Grafikkarte kommt ohne zusätzlichen Stromanschluss aus und weist eine TDP von 75 Watt auf. Sie misst 23 cm und wird im Single-Slot-Design aktiv gekühlt. Displays werden mit den neun Mini-HDMI-1.4-Anschlüssen verbunden, darüber erfolgt auch die Soundausgabe. Mit einer zweiten C900 sind bis zu 18 Monitore möglich. Die maximale Auflösung beträgt 5.760 x 3.240 oder 1.920 x 1.080 Pixel pro Bildschirm bei 60 Hz. Alternativ kann eine C900-Grafikkarte mit einem C680-Modell für 15 Displays gekoppelt werden.

  • C900 mit 3x3-Videowand (Bild: Matrox)
  • C900 (Bild: Matrox)
  • C900 (Bild: Matrox)
C900 mit 3x3-Videowand (Bild: Matrox)

Beim Grafikchip dürfte Matrox auf einen Cape Verde setzen, eine ältere GPU mit AMDs erster Iteration der GCN-Architektur (Graphics Core Next). Der verwendete Chip unterstützt laut Matrox DirectX 12 und OpenGL 4.4, die 4 GByte GDDR5-Videospeicher sind über ein 128 Bit breites Speicherinterface angebunden. Die Matrox C900 kann mit 4K-Capture- sowie Codier- und Decodier-Karten der Mura-IPX-Reihe kombiniert werden. Zum Lieferumfang gehört die Powerdesk-Software für Windows-PCs, mit welcher der Nutzer unter anderem Bezel-Einstellungen und eine EDID-Verwaltung vornehmen kann.

Matrox plant, die C900-Profi-Grafikkarte im zweiten Quartal 2016 auszuliefern. Einen Preis nannte das Unternehmen nicht - vermutlich kostet das Modell aber vergleichsweise wenig. Nvidia beispielsweise bietet die NVS 810 an, eine Profi-Grafikkarte für bis zu 32 Displays mit DCI-4K-Auflösung.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 04. Feb 2016

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Sodexo Services GmbH, Rüsselsheim
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Saarlouis
  4. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: was hat google in letzter zeit weiter erreicht?

    Stefan99 | 08:08

  2. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    Stefan99 | 08:06

  3. Re: Abgehoben

    Stefan99 | 08:03

  4. Re: Intel kann es halt nicht

    Mixermachine | 08:00

  5. Re: Wer kein Geld mehr hat macht ne Bank auf

    Emulex | 07:59


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel