Abo
  • Services:

C++-Framework: Qt arbeitet an Webassembly-Support

Dank Webassembly können Qt-Anwendungen demnächst im Browser laufen, einige Demo-Seiten zeigen dafür bereits Beispiele. Aber es gibt auch noch reichlich Hindernisse bei der Portierung.

Artikel veröffentlicht am , Kristian Kißling/Linux Magazin/
Qt läuft dank Webassembly auch im Browser.
Qt läuft dank Webassembly auch im Browser. (Bild: Qt, Screenshot/Golem.de)

Dank des standardisierten Bytecode-Formats für das Web, Webassembly, das inzwischen alle vier großen Browser beherrschen, könnten künftig C++-Anwendungen in einer sicheren Sandbox direkt im Browser laufen. Das versuchen zumindest die Entwickler des C++-Frameworks Qt umzusetzen, die an einer Unterstützung für Webassembly arbeiten. Version 5.11 von Qt soll laut einer Ankündigung eine Technologievorschau mitbringen, die es wie beschrieben ermöglichen soll, Qt-Code im Browser auszuführen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Erkrath
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn

Getestet werden kann die Technik mit einer Beta-Version von Qt 5.11, die bereits verfügbar ist - die Entwickler bitten um Feedback. Ein Wiki-Eintrag des Projekts erläutert ausführlich, wie sich der Webassembly-Support in Qt integrieren lässt. Auch einige Beispiele für Qt-Anwendungen lassen sich bereits im Browser betrachten. Diese Demos finden sich auf Github oder sind in der Amazon-Cloud gehostet.

Noch nicht perfekt

Wie einfach sich Anwendungen in funktionierende Webassembly-Dateien umwandeln lassen, hängt laut dem Entwickler Lorn Potter, der sich in den Kommentaren äußert, von den konkreten Funktionen ab, die diese App benötigt. Setze sie zum Beispiel stark auf Qnetworking, gebe es vermutlich Probleme an eben diesem Punkt. Auch Multithreading sei noch nicht einfach portierbar, da Webassembly bislang nur einen Thread nutze. Zudem fehle noch die Unterstützung für lokale Dateisysteme.

Ein anderer Entwickler weiß für seine App namens Ossia Score hingegen Positives zu berichten. Seine 300.000 Zeilen lange Qt-Anwendung habe sich fast auf Anhieb nach Wasm übersetzen lassen. Und sie laufe bis auf ein paarmal Einfrieren hier und da "insgesamt gut".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  4. ab 499€

Thaodan 24. Apr 2018

Hast du dazu auch Nachweiße oder willst du nur FUD verbreiten? Qt wird oft da genutzt wo...

Dieselmeister 24. Apr 2018

Mit Blazor .Net auf WebAssembly. SPA mit Razor-Pages. Geiler Scheiss.


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /