Abo
  • IT-Karriere:

C++-Framework: Qt arbeitet an Webassembly-Support

Dank Webassembly können Qt-Anwendungen demnächst im Browser laufen, einige Demo-Seiten zeigen dafür bereits Beispiele. Aber es gibt auch noch reichlich Hindernisse bei der Portierung.

Artikel veröffentlicht am , Kristian Kißling/Linux Magazin/
Qt läuft dank Webassembly auch im Browser.
Qt läuft dank Webassembly auch im Browser. (Bild: Qt, Screenshot/Golem.de)

Dank des standardisierten Bytecode-Formats für das Web, Webassembly, das inzwischen alle vier großen Browser beherrschen, könnten künftig C++-Anwendungen in einer sicheren Sandbox direkt im Browser laufen. Das versuchen zumindest die Entwickler des C++-Frameworks Qt umzusetzen, die an einer Unterstützung für Webassembly arbeiten. Version 5.11 von Qt soll laut einer Ankündigung eine Technologievorschau mitbringen, die es wie beschrieben ermöglichen soll, Qt-Code im Browser auszuführen.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Getestet werden kann die Technik mit einer Beta-Version von Qt 5.11, die bereits verfügbar ist - die Entwickler bitten um Feedback. Ein Wiki-Eintrag des Projekts erläutert ausführlich, wie sich der Webassembly-Support in Qt integrieren lässt. Auch einige Beispiele für Qt-Anwendungen lassen sich bereits im Browser betrachten. Diese Demos finden sich auf Github oder sind in der Amazon-Cloud gehostet.

Noch nicht perfekt

Wie einfach sich Anwendungen in funktionierende Webassembly-Dateien umwandeln lassen, hängt laut dem Entwickler Lorn Potter, der sich in den Kommentaren äußert, von den konkreten Funktionen ab, die diese App benötigt. Setze sie zum Beispiel stark auf Qnetworking, gebe es vermutlich Probleme an eben diesem Punkt. Auch Multithreading sei noch nicht einfach portierbar, da Webassembly bislang nur einen Thread nutze. Zudem fehle noch die Unterstützung für lokale Dateisysteme.

Ein anderer Entwickler weiß für seine App namens Ossia Score hingegen Positives zu berichten. Seine 300.000 Zeilen lange Qt-Anwendung habe sich fast auf Anhieb nach Wasm übersetzen lassen. Und sie laufe bis auf ein paarmal Einfrieren hier und da "insgesamt gut".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. ab 369€ + Versand

Thaodan 24. Apr 2018

Hast du dazu auch Nachweiße oder willst du nur FUD verbreiten? Qt wird oft da genutzt wo...

Dieselmeister 24. Apr 2018

Mit Blazor .Net auf WebAssembly. SPA mit Razor-Pages. Geiler Scheiss.


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /