C++-Framework: Qt 5.11 verbessert QML und bringt offenen Compiler

Für das aktuelle Qt 5.11 hat das Team die QML-Engine komplett überarbeitet und den Ahead-of-time-Compiler dafür offengelegt. Das Framework verbessert zudem die Barrierefreiheit unter Windows sowie die HTTP/2- und Unicode-Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,
Qt ist in Version 5.11 erschienen.
Qt ist in Version 5.11 erschienen. (Bild: Qt)

Rund eine Woche früher als ursprünglich geplant ist die aktuelle Version 5.11 des C++-Frameworks Qt erschienen. Größere Veränderungen hat das Team für diese Version an der Engine der eigenen integrierten Sprache QML durchgeführt, die vor allem zum Erstellen von Benutzeroberflächen gedacht ist. Laut Ankündigung hat das Team die Compiler-Pipeline hierfür komplett neu erstellt, was eine bessere Leistung bringen soll und den Pflegeaufwand verringert.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant Network Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für IT-Helpdesk
    ASYS Group - ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
Detailsuche

Die neue Pipeline kompiliert den QML-Code dabei in plattformunabhängigen Bytecode, der dann auch gecached werden soll. Der Bytecode kann ebenfalls Ahead-of-time kompiliert werden, wozu der QML-Compiler genutzt werden kann, der nun auch in der Open-Source-Variante von Qt zur Verfügung steht. Details zum neuen Aufbau der Compiler-Infrastruktur für QML liefert ein separater Blogeintrag der Qt-Macher.

Für das eigene Basismodul Qt Core hat das Team an einer besseren Kompatibilität zur Standard Template Library (STL) gearbeitet. Ebenfalls als Teil von Qt Core hat das Team die Unterstützung für den Unicode-Standard 10 verbessert, was nun etwa für bidirektionalen Text genutzt werden kann. Für iOS unterstützt Qt 5.11 nun ALPN und damit auch HTTP/2. Das Qt-Network-Modul kann außerdem direkt eine HTTP/2-Verbindung starten, ohne diese vorher aushandeln zu müssen.

Eine für das Team weitere wichtige Neuerung ist der Umbau zur Unterstützung von Barrierefreiheit unter Windows, was nun Microsofts UI Automation verwendet statt wie bisher Microsoft Active Accessibility - das soll die Technik deutlich verbessern. Unter Windows kommen die Widget-Styles nun auch besser mit hochauflösenden Displays klar.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Weitere Details und Neuerungen von Qt 5.11 finden sich in der Ankündigung sowie dem Projekt-Wiki.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Snapdragon 8 Gen1
Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da

Neuer Name, neue Kerne: Der Snapdragon 8 Gen1 nutzt ARMv9-Technik, auch das 5G-Modem und die künstliche Intelligenz sind viel besser.

Snapdragon 8 Gen1: Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da
Artikel
  1. 470 - 694 MHz: Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu
    470 - 694 MHz
    Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu

    Nach dem Vorstoß von Baden-Württemberg, einen Teil des Frequenzbereichs an das Militär zu vergeben, gibt es nun Kritiken daran aus anderen Bundesländern.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. Factorial Energy: Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien
    Factorial Energy
    Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Doch mit einer schnellen Serienproduktion ist nicht zu rechnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MediaMarkt • G.Skill 64GB Kit DDR4-3800 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook HDD 18TB 329€ • Switch OLED 359,99€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /