Business: Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte

Das Beratungsunternehmen Accenture und Microsoft gründen die Accenture Microsoft Business Group. Es werden auf Azure basierende Produkte und Dienstleistungen geschaffen. Die Führung in der neuen Firma wird Accenture haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Rechenzentrum von Microsoft
Rechenzentrum von Microsoft (Bild: Microsoft)

Accenture und Microsoft gründen die Accenture Microsoft Business Group, um Bereiche und Produktentwicklung zu kombinieren. Das gab Microsoft am 4. Februar 2019 bekannt. Die neue Organisation werde mehr als 45.000 Fachleute einbeziehen und auf Azure-Clouddiensten basierend entwickelt. Angaben zur Höhe von gemeinsamen Investitionen wurden nicht gemacht.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Basis-Support (m/w/d)
    Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Softwareentwickler*in
    TEAM GmbH, Paderborn
Detailsuche

Azure ist die Cloud-Computing-Plattform von Microsoft. Accenture ist der weltgrößte Management- und Technologieberater sowie Outsourcing-Dienstleister.

Das Gemeinschaftsunternehmen wird durch das Avanade-Joint-Venture gegründet, in dem Accenture und Microsoft bereits seit dem Jahr 2000 zusammenarbeiten. Kunden von Avanade sind Regierungsbehörden und große Unternehmen aus verschiedenen Branchen.

Mehrheitsaktionär der neuen Firma wird Accenture sein. Die Accenture Microsoft Business Group wird geführt von Emma McGuigan, Senior Managing Director bei Accenture.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Gemeinschaftsunternehmen will in Branchenlösungen auf Basis von Microsoft-Technologie investieren. Ziel ist es, den Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Analyse und künstliche Intelligenz, Cloud, Sicherheit und Internet of Things anzubieten. Geboten wird Unterstützung der Kunden bei der Migration zu Microsoft Azure, bei Geschäftsprozessen mit Microsoft Dynamics 365 und Arbeit und Zusammenarbeit mit Microsoft 365.

Microsofts Umsatz im Bereich Intelligent Cloud, zu dem Cloud Services und Serverprodukte gehören, stieg laut dem aktuellen Quartalsbericht um 20 Prozent auf 9,38 Milliarden US-Dollar im zweiten Finanzquartal, das im Dezember 2018 endete. Der Umsatz mit Azure, dem Cloud-Services-Geschäft, stieg im Vergleich zum Vorjahr um 76 Prozent

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Arbeiten bei SAP
Nur die Gassi-App geht grad nicht

SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
Von Elke Wittich

Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
Artikel
  1. Truth Social: Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren
    Truth Social
    Trumps Twitter-Klon erhält Milliarde von Investoren

    Für den Aufbau seiner Twitter-Alternative Truth Social hat sich der frühere US-Präsident Trump die Unterstützung unbekannter Investoren gesichert.

  2. SpaceX: Das Starship für den Mars soll gebaut werden
    SpaceX
    Das Starship für den Mars soll gebaut werden

    Elon Musk hat via Twitter den Bau seines Mars-Starships angekündigt. Dazu schreibt der SpaceX-Gründer, dass es endlich Realität werden soll.

  3. Nano-Chip: Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper
    Nano-Chip
    Umprogrammierung von biologischem Gewebe im lebenden Körper

    Hautgewebe in Blutgefäße umwandeln? Ein Forschungsteam hat dafür einen Nano-Chip entwickelt. Bald könnte er am Menschen getestet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /