Abo
  • Services:
Anzeige
Destiny
Destiny (Bild: Bungie)

Bungie: Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Am Montag um 14 Uhr eröffnet Bungie die Server für sein Actionspektakel Destiny, jetzt kündigt Publisher Activision noch schnell an: Wer die Fassung für Xbox 360 oder Playstation 3 online kauft, kann kostenlos auf die jeweilige Nachfolgekonsole upgraden.

Anzeige

Publisher Activision kämpft mit allen Mitteln darum, das Actionspiel Destiny zum Erfolg zu führen. Für Besitzer einer Xbox 360 oder Playstation 3 gibt es jetzt einen Grund weniger zu warten. Etwa darauf, dass ihnen der Weihnachtsmann die Xbox One oder Playstation 4 schenkt: Wer die Old-Gen-Version von Destiny im jeweiligen Konsolennetzwerk kauft, soll das Spiel mit allen digitalen Inhalten und Savegames kostenlos auf die Current-Gen-Daddelkiste upgraden können.

Das Angebot gilt laut dem offiziellen FAQ bis zum 15. Januar 2015. Ein kleiner Nachteil: Die Versionen sind online teurer als im regulären Handel. So kostet die Basisfassung des Spiels für die Playstation 3 bei Amazon.de rund 65 Euro, für die Digitalausgabe sind im Playstation Store fünf Euro mehr zu zahlen.

Die finale Fassung von Destiny erscheint offiziell am 9. September 2014. Wer das Spiel schon vorher von seinem Händler bekommt, soll laut Bungie in Deutschland bereits ab dem Montag loslegen können: Die Server werden am Montag um 14 Uhr eröffnet, das Spiel ist nur mit Internetverbindung spielbar.

Destiny spielt in rund 700 Jahren, nachdem die Menschen den Sprung ins All geschafft haben - damit aber auch zahlreiche nicht so freundliche Aliens auf die Erde aufmerksam gemacht haben. Irgendwann schwebt ein kugelrundes Raumschiff eines mysteriösen "Travelers" über der einzigen, riesigen Stadt auf dem Planeten. Was es damit auf sich hat, finden Spieler erst nach und nach heraus. Neben einer Kampagne gibt es auch vielfältige Multiplayer-Inhalte.


eye home zur Startseite
Anonymouse 08. Sep 2014

Hätte/Könnte/Sollte... ist es aber nicht. Bisher hat es 10¤ gekostet, wenn man ein...

Acid 303 08. Sep 2014

Ja, du kannst das auf der PS3 ohne Gebühren online zocken. Auf der PS4 allerdings nicht...

elgooG 08. Sep 2014

Es ist ja auch verständlich, dass die Netzwerke keine Lizenzschlüssel austauschen können...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Teradata über ACADEMIC WORK, München
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: 40.000 EUR.

    uselessdm | 16:38

  2. Re: was hat google in letzter zeit weiter erreicht?

    Umaru | 16:37

  3. Re: Abgehoben

    Umaru | 16:36

  4. Re: Glücklich auch ohne Amazon

    AmpMan | 16:33

  5. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ceysin | 16:27


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel