Abo
  • Services:

Bungie: Drei Betakeys für Destiny

In einigen Tagen beginnt die Beta von Destiny. Entwickler Bungie nutzt den Test vor allem zur Vermarktung und setzt auf Netzwerkeffekte - jeder Vorbesteller kann gleich zwei Freunde einladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fireteam in Destiny
Fireteam in Destiny (Bild: Bungie)

Der Begriff Fireteam ist ziemlich zentral in Destiny. Er bezeichnet eine Gruppe aus idealerweise drei Kumpels, die zusammen durch die virtuelle Welt ziehen und Gegner bekämpfen. Ein solches Fireteam lässt sich auch mit dem Code aufbauen, den Vorbesteller des Actionspiels erhalten haben. Ab heute lässt er sich auf der offiziellen Seite gegen drei neue Codes einlösen, die Zugang zur Beta gewähren.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Universität Passau, Passau

Die startet auf Playstation 3 und 4 am 17. Juli 2014, auf Xbox 360 und One dann ein paar Tage später: am 23. Juli 2014. Auf beiden Plattformen läuft die Beta bis zum 27. Juli 2014; am 20. Juli müssen Playstation-Besitzer einen Tag Pause einlegen. Das eigentliche Anfordern der drei Codes ist laut Medienberichten in den USA bereits möglich. Hierzulande lässt sich zwar der Vorbesteller-Key aktivieren, das Anfordern der eigentlichen Beta-Codes soll aber erst etwas später funktionieren.

Bungie nutzt die Beta erkennbar auch zur Vermarktung von Destiny. Die Anmeldung auf der offiziellen Seite erfolgt am einfachsten über Nutzerkonten von Facebook, Google Plus, Xbox Live oder dem Playstation Network, die dann zumindest in den Standardeinstellungen auch Zugriff etwa auf die Freundeslisten ermöglichen.

Die finale Fassung von Destiny erscheint am 9. September 2014. Das Actionspiel spielt in rund 700 Jahren, nachdem die Menschen den Sprung ins All geschafft haben - damit aber auch zahlreiche nicht so freundliche Aliens auf die Erde aufmerksam gemacht haben.

Irgendwann schwebt dann ein kugelrundes Raumschiff eines mysteriösen "Travelers" über der einzigen, riesigen Stadt auf dem Planeten. Was es damit auf sich hat, finden Spieler erst nach und nach heraus. Destiny enthält neben einer Kampagne auch vielfältige Multiplayerinhalte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und zusätzlich 50€ Rabatt auf Notebooks über 300€ mit Gutscheincode "MASTERPASS50" und...
  2. 1.099€
  3. 39,99€ statt 59,99€

Moe479 12. Jul 2014

papalapap, es gibt die controller pads schon seid aonen für den pc ... ka ahnung warum...

motzerator 11. Jul 2014

Weiter oben findet man zu Watchdogs 78 Kommentare. Sind die Betakeys so uninteressant...

Liriel 11. Jul 2014

jo bungie hat gestern schon gesagt das sie da einige probleme haben

byronic 11. Jul 2014

Es kommt nicht für den PC, vorerst zumindest nicht. Es ist ein Konsolen-Only Spiel.

PiranhA 11. Jul 2014

Also ich fand die Alpha schon nicht schlecht. Werde es mir aber vermutlich nicht zulegen...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /